Beste Reisezeit Sonnenstrand

Nessebar, Bulgaria (Sergey Galyonkin)  CC BY-SA
Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima und zur besten Reisezeit für das Urlaubziel Sonnenstrand. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für den Ort Burgas erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden.

Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben eine Empfehlung ab, in welchen Monaten sich das Reiseziel Sonnenstrand aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignet.

Übersicht Klima

Thermometer Symbol 1 °C bis 29 °C
Wellen Symbol 5 °C bis 27 °C
Regenwolke Symbol 28 – 70 mm (2 – 11 Regentage)
7 Tage Sonnenstrand inkl. Flug schon ab 222 €

Was ist eigentlich der Sonnenstrand und wo liegt er?

Der Sonnenstrand in Bulgarien ist eine deutsche Wortschöpfung für einen beliebten Badeort Slantschew brjag (übersetzt in etwa „sonnige Küste“, auf Englisch oftmals Sunny Beach) am Schwarzen Meer.

Im nördlichen Golf von Burgas liegt der Sonnenstrand in einer traumhaften Bucht zwischen dem St. Vlas und der Stadt Nesebar. Spätestens seit der Jahrtausendwende erlebt die Region einen regelrechten Tourismus-Boom und überzeugt Besucher aus aller Welt mit seinen heißen Sommern und dem auch heute noch überragenden Preis-Leistungsverhältnis.

Sonnenstrand gilt als größter Kurort in Bulgarien und besitzt einen über 10 Kilometer langen Sandstrand, an dessen Promenade sich unzählige Hotels, Gästehäuser sowie Bar, Nachtclubs und Restaurants niedergelassen haben.

Die Anreise erfolgt entweder per PKW oder über die nächstgelegenen Flughäfen der Großstädte Burgas (rund 25 Kilometer entfernt) und Varna (etwa 100 Kilometer).

Schon gesehen? Jetzt Sonnenstrand besonders günstig buchen!

Süßwasser oder Salzwasser: Liegt der Sonnenstrand am Meer?

Urlaub Bulgarien 2003 Sonnenstrand (Axel Schwenke)  CC BY-SA

Aktuelle Angebote für Sonnenstrand-Reisen anzeigen

Slantschew brjag, der Sonnenstrand in Bulgarien, liegt am sogenannten Schwarzen Meer. Hierbei handelt es sich um ein riesiges Binnenmeer, also ein Meer, das an allen Seiten von Landflächen umschlossen ist. Konkret liegen am Schwarzen Meer die Ukraine, Russland, Georgien, die Türkei, Rumänien und eben Bulgarien.

Wissenschaftler vermuten, dass vor etwa 5000 bis 8000 Jahren das Mittelmeer einen so hohen Wasserstand erreichte, dass es zu einem Durchbruch hinein in das Schwarze Meer gekommen ist.

Noch heute ist das Schwarze Meer über den Bosporus mit dem Marmarameer verbunden und damit an das Mittelmeer angeschlossen. Auch am Sonnenstrand ist das Schwarze Meer daher salzig, es weist jedoch einen recht niedrigen Salzgehalt von nur 1,7 Prozent auf (Vergleich Mittelmeer: 3,8%, Nordsee 3,5%).

Unsere Empfehlungen: Die beliebtesten Reiseangebote 2017

Beste Reisezeit Sonnenstrand: Übersicht

JanuarJan
Winter
fast alle Hotels und Bars geschlossenHotels geschl.
FebruarFeb
Winter
fast alle Hotels und Bars geschlossenHotels geschl.
MärzMrz
Winter
fast alle Hotels und Bars geschlossenHotels geschl.
AprilApr
VorsaisonVor-Saison
fast alle Hotels und Bars geschlossenviele Hotels geschl.
MaiMai
SaisonbeginnSaison Beg.
erste Hotels & Clubs öffnenerste Hotels öffnen
JuniJun
Beste ReisezeitReisez.
optimalesopt. Klima am
Sonnenstrand
JuliJul
Beste ReisezeitReisez.
optimalesopt. Klima am
Sonnenstrand
AugustAug
Beste ReisezeitReisez.
HauptsaisonHaupts. am
Sonnenstrand
SeptemberSep
Beste ReisezeitReisez.
optimalesopt. Klima am
Sonnenstrand
OktoberOkt
Saison Ende
viele Hotels schließenviele Hotels schl.
NovemberNov
Winter
fast alle Hotels und Bars geschlossenHotels geschl.
DezemberDez
Winter
fast alle Hotels und Bars geschlossenHotels geschl.

Klima und beste Reisezeit Sonnenstrand (Bulgarien)


Die Klima in Bulgarien ist gemäßigt-kontinental und damit von den Grundeigenschaften vergleichbar mit Deutschland. Es gibt große Temperaturunterschiede zwischen Tages- und Nachtwerten sowie deutlich spürbare Jahreszeiten. Das Klima am Sonnenstrand und Goldstrand wird jedoch stark vom Schwarzen Meer beeinflusst.

Es hat daher im Küstengebiet eher mediterrane Züge. Das Meer ist eine Art Wärmespeicher und sorgt zugleich durch den Wind für deutlich geringere Temperaturschwankungen. Die trockenen Sommermonate werden nicht ganz so heiß, die Winter hingegen nicht ganz so kalt wie im Rest des Landes.

Wärmste Monate sind Juli und August, sie haben zudem die geringste Luftfeuchtigkeit. Die beste Reisezeit am Sonnenstrand in Bulgarien ist folgerichtig der Sommer von etwa Ende Mai bis Anfang Oktober. Juli bis September ist absolute Hauptsaison, die meisten Hotels und Clubs schließen Mitte Oktober.

Sonnenstrand: Bis zu 100 € Gutschein sichern
Nur solange der Vorrat reicht – jetzt ab 700 EUR Reisepreis zusätzlich sparen!

Klimadiagramm Sonnenstrand

Burgas

Klimadiagramm Burgas

Quelle der Daten: Deutscher Wetterdienst (Offenbach) und Wikipedia

Sonnenstrand zur besten Reisezeit: Hier warten die besten Frühbucher-Angebote!

Klimatabelle Sonnenstrand

Nachfolgend finden Sie die Klimatabelle für Sonnenstrand mit Informationen zu Temperaturen, Niederschlag, Wassertemperaturen und Sonnenstunden.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Burgas (Sonnenstrand)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur791216222729292519148
Mitteltemperatur45,58121822,524,524,520,515,510,55
Nachttemperatur124814182020161272
Wassertemperatur657121824262724191410
Niederschlagsmenge443748705062482846526845
Regentage11897643258711
Sonnenstunden34578910108643
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Burgas beträgt 14,2 °C.

Zum Vergleich: München 8,6 °C, Berlin 9,6 °C

Wärmster Monat: Juli (24,5 °C)
Kältester Monat: Januar (4 °C)

Die maximale Wassertemperatur in Burgas beträgt 27 °C. Bei diesen Temperaturen ist angenehmes Baden möglich.

Monate mit einer Wassertemperatur von mindestens 17 °C (Baden ist eingeschränkt möglich):
Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober

Monate mit einer Wassertemperatur von mindestens 21 °C (geeignet für einen Badeurlaub):
Juni, Juli, August und September

Niederschlag
Jahresniederschlag: 598 mm an 81 Tagen mit Niederschlag

Zum Vergleich: München 967 mm, Berlin 570 mm

Es gibt keine Regenzeit (Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag).

Monate, in denen Schneefall möglich ist: Januar, Februar, März und Dezember

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Juli der sonnigste Monat mit durchschnittlich 10 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 6,4 Stunden pro Tag. Zum Vergleich: München und Berlin jeweils 4,7 Stunden pro Tag.

Unterschied: Goldstrand oder Sonnenstrand?


Sowohl der Sonnenstrand als auch der Goldstrand sind beliebte Badeorte mit einem pulsierenden Nachtleben. Vor allem in der Hauptsaison sind beide Orte sehr lebhaft und werden insbesondere von jüngeren Urlaubern aufgrund der niedrigen Preise auch gerne für einen Partyurlaub in Bulgarien genutzt.

Die Entfernung vom Goldstrand zum Sonnenstrand beträgt etwa 120 Kilometer.

Im direkten Vergleich geht es am Sonnenstrand jedoch etwas ruhiger und gesitteter zu als in vielen Bereichen des Goldstrandes. Man könnte den Goldstrand daher auch als „Ballermann des Ostens“ bezeichnen, während der ebenfalls trubelige Sonnenstrand trotz vieler Bars und Clubs durchaus noch Erholung bieten kann.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Burgas (Station Obshtina Burgas)
Ein paar Wolken     Ein paar Wolken, 30 °C
Bewölkung: 20 %       Wind: 25.2 km/h O
Luftdruck: 1015 hPa       Luftfeuchtigkeit: 42 %
Letzte Aktualisierung: 19.08.2017, 13:00 Uhr
Die nächsten Tage …
20.08.201721.08.201722.08.201723.08.201724.08.201725.08.2017
Klarer Himmel 20 – 28.8 °CMäßiger Regen 20.2 – 27.3 °CLeichter Regen 17.7 – 20.4 °CLeichter Regen 13.2 – 23.9 °CLeichter Regen 13.4 – 28.2 °CKlarer Himmel 12.7 – 28.4 °C
20 – 28.8 °C20.2 – 27.3 °C17.7 – 20.4 °C13.2 – 23.9 °C13.4 – 28.2 °C12.7 – 28.4 °C
Bewölkung: 0 %Bewölkung: 24 %Bewölkung: 68 %Bewölkung: 43 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %
Kein Niederschlag4.68 mm Regen1.74 mm Regen0.22 mm RegenKein NiederschlagKein Niederschlag
Informationen zum Wetter bereitgestellt von OpenWeatherMap. (CC BY-SA)

Beliebte Pauschalreisen inkl. Flug

Bulgarien: Andere Regionen

Sonnenstrand gehört zum Reiseziel Bulgarien. Hierfür haben wir noch das Klima von anderen Regionen untersucht, um Ihnen Tipps für die beste Reisezeit und das zu erwartende Reisewetter zu geben:

Sonnenstrand-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher

Bisher haben 13 Besucher ihren Sonnenstrand-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 1,2 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 4,8 von 5 Sternen.
  1. Gravatar Vorschaubild
    Roswitha, 66 Jahre war im Juli da

    Super Wetter, jeden Tag ca.30 Grad. wir brauchten auch abends keine Jacken.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  2. Gravatar Vorschaubild
    Ilona, 58 Jahre war im Juli da

    Einfach spitze es passte alles ich war vor zwei Jahren mit Enkelkind da und dieses Jahr fliegen wir wieder hin

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  3. Gravatar Vorschaubild
    Irina, 41 Jahre war im Mai da

    Wir waren vom 17. Mai eine Woche in Nessebar, es war fast immer sonnig mit angenehmen 22-25 Grad. Abends war es kühler, so dass man eine dünne Jacke anziehen musste. Einmal hat es abends geregnet. Im Großen und ganzen kann man die Jahreszeit für lange Spaziergänge empfehlen (zum Baden war es noch zu kalt).

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  4. Gravatar Vorschaubild
    Julia, 35 Jahre war im Juni da

    Eine Woche Sunny Beach liegt gerade hinter uns und ich habe direkt für September noch mal gebucht
    Alles war von Anfang an super und ich denke wir werden noch sehr oft wieder kommen

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  5. Gravatar Vorschaubild
    Johanna, 20 Jahre war im Mai da

    Die ersten beiden Tage hat es ein wenig geregnet aber die anderen Tage war das Wetter sehr angenehm zwischen 20°C bis 25°C, dass man auch im Meer schon baden konnte. Abends wurde es ein bisschen frischer aber mit Jacke gut auszuhalten. Allen die gerne einen angenehmen Erholungsurlaub machen möchten, empfehle ich im Mai nach Bulgarien zu fahren, es ist noch keine Hauptsaison, daher noch ruhiger und entspannter, was wir persönlich sehr schön fanden. Wir würde immer wieder im Mai nach Bulgarien fliegen, da wir einfach einen wunderschönen und entspannten Urlaub hatten, so wie wir es uns gewünscht hatten.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  6. Gravatar Vorschaubild
    Torsten, 36 Jahre war im August da

    Wir waren Mitte August 2016 zum ersten mal am Sunny Beach und so begeistert, dass wir zwei Wochen nach dem Urlaub gleich für dieses Jahr nochmal gebucht haben.

    Das Wetter war hervorragend, wir hatten durchweg strahlenden Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen zwischen 25 und 30°. Auch die milden Abende mit 20-25° luden zu langen verweilen in den Bars oder auf der Terrasse ein. Die Wassertemperatur war auch die ganze Woche über sehr angenehm, soweit man das so pauschal sagen kann, denn jeder empfindet ja Wassertemperaturen anders. Es war keine Badewannentemperatur, aber auch nicht zu kalt, eben angenehm.

    Ich bzw. wir empfehlen den Sunny Beach gerne, hier bekommt man einen günstigen wunderschönen Urlaub mit allem was das Herz begehrt, von Bade-/Strandurlaub mit der Familie, über kulturelle Angebote und Erholung und Wellness bis hin zum Partyurlaub ist alles möglich.

    Kurz um, Bulgarien ist ein Reise wert ????????????

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  7. Gravatar Vorschaubild
    Annette, 58 Jahre war im August da

    Es war einfach super sonniges Wetter
    Abends wurde es etwas kühler aber man konnte noch gut im shiet draußen sitzen

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  8. Gravatar Vorschaubild
    Müller , 32 Jahre war im Juli da

    Einfach nur herrlich. Keine einzige Wolke am im Himmel. Das muss man einfach nur genießen.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  9. Gravatar Vorschaubild
    Karl, 56 Jahre war im Oktober da

    Wetter war sonnig aber nicht mehr ganz si warm. Saison ging langsam dem Ende entgegen

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  10. Gravatar Vorschaubild
    Slim, 50 Jahre war im September da

    Genau richtig für Entspannungsurlaub: heiß, damit man sich so richtig verwöhnen lassen kann.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  11. Gravatar Vorschaubild
    Roswitha, 65 Jahre war im September da

    Das Wetter war einfach toll. Jeden Tag Sonne und Abends konnte man lange spazieren gehen und draußen sitzen.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  12. Gravatar Vorschaubild
    Thurid, 52 Jahre war im Januar da

    hammer cool und fun pur, freu meh schon aufs nächste mal

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

Teile deine Erfahrungen und gewinne!

Wir wollen wissen: wie war das Wetter während deines Sonnenstrand-Urlaubs? Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Info Icon
In welchem Monat war dein Sonnenstrand-Urlaub?
Bewerte das Wetter nach Schulnoten von 1 bis 6.
Beschreibe das Reisewetter während deines Urlaubs mit eigenen Worten!
Vorname
Jahre alt
E-Mail (Angabe freiweillig, wird nicht veröffentlicht)
Urlaub Bulgarien 2003 Sonnenstrand (Axel Schwenke)  CC BY-SA
Bulgaria 2006 (Eoghan OLionnain)  CC BY-SA
Urlaub Bulgarien 2003 Sonnenstrand (Axel Schwenke)  CC BY-SA

Andere Reiseziele in der Nähe …

Vorschau: Beste Reisezeit Mazedonien
Beste Reisezeit Mazedonien
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Gardasee
Beste Reisezeit Gardasee
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Toskana
Beste Reisezeit Toskana
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Island
Beste Reisezeit Island
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Lettland
Beste Reisezeit Lettland
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit München
Beste Reisezeit München
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm