Beste Reisezeit Irland

A droite l'Irlande, à gauche l'Ecosse (Fred)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter für das Urlaubsziel Irland. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für die Orte Dublin, Cork und Shannon erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden.

Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben eine Empfehlung ab, in welchen Monaten sich das Reiseziel Irland aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignet. Bei uns erfahren Sie, wann in der Regel das beste Wetter zu erwarten ist.

Welche Länder kommen für Reisen in der näheren Zukunft in Frage?
Informationen zum aktuellen Verlauf der Coronavirus-Pandemie in verschiedenen Ländern

Übersicht Wetter / Klima

Thermometer Symbol 3 °C bis 19 °C
Wellen Symbol 7 °C bis 16 °C
Regenwolke Symbol 50 – 138 mm (9 – 16 Regentage)
Jahresdurchschnittstemperatur liegt zwischen 9,4 °C (Cork) und 10,1 °C (Shannon)
Irland schon ab 549 €

Irland: TOP 3 Tipps

Rundreise von Edinburgh bis Dublininkl. Flug10 Tage
ab 1249 € »
Abwechslungsreiche Rundreise ab/bis Dublininkl. Flug8 Tage
ab 899 € »
Rundreise ab/an Dublininkl. Flug10 Tage
ab 1129 € »
Außerdem haben wir 3 aktuelle Gutscheine von verschiedenen Reiseportalen mit einer Gesamtersparnis von 380 Euro für Sie herausgesucht. Sie finden diese in unserer Gutschein-Übersicht.

Geografische Lage

Der Inselstaat Irland liegt auf der gleichnamigen Insel und zählt zu Westeuropa. Rund 83 Prozent der Insel machen das Staatsgebiet von Irland aus, die weitere Fläche gehört zum eigenständigen Nachbarstaat Nordirland. Die Hauptstadt und Metropolregion von Irland ist Dublin, das rund ein Drittel der 4,8 Millionen Einwohner beheimatet.

Zum Staatsgebiet von Irland zählen auch einige kleinere, vorgelagerte Inseln. Während Nordirland politisch zum Vereinigten Königreich gehört, ist Irland ein eigenständiger Staat und vollständiges EU Mitglied. Offizielle Währung und Zahlungsmittel ist der Euro. Irland hat das zweithöchste Bruttoinlandsprodukt pro Kopf in Europa, weltweit liegt der Inselstaat auf Platz 5.

Daran zeigt sich auch der kometenhafte Aufstieg Irlands, das einst ein eher armseliges Dasein als Auswanderungsort mit hoher Arbeitslosigkeit fristete. Heute handelt es sich um einen modernen Industriestaat mit großem Dienstleistungssektor. Auch touristisch boomt die grüne Insel enorm. Mehr als 10 Millionen Besucher kommen jährlich nach Irland.

Von Norden nach Süden führt der Fluss Shannon mit einer Länge von 370 Kilometern. Viele Regionen sind geprägt von Seenlandschaften wie dem Lough Corrib im Westen des Landes. Der Carrantuohill ist mit 1041 Metern der höchste Berg des Landes. Dublin ist von Frankfurt rund 1080 Kilometer entfernt und in etwa zwei Stunden Flugzeit zu erreichen.

Schon gesehen? Jetzt Irland besonders günstig buchen!

Wie ist das Klima in Irland?

Sunrise in Baily lighthouse, Dublin, Ireland (Giuseppe Milo)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Aktuelle Angebote für Irland-Reisen anzeigen

Die nördliche Lage im Atlantik hat entscheidenden Einfluss auf das Klima in Irland. Der Golfstrom bringt warme Meeresströme aus dem Golf von Mexiko und bewirkt meist ganzjährige eher milde Temperaturen. Das maritime Wetter äußert sich in milden Wintern und sehr feuchten Sommern. Die Temperaturunterschiede zwischen Tageswerten und Nachtwerten liegen meist bei 7 bis 8 Grad (im Durchschnitt) und sind für ein europäisches Land recht gering.

Im Winter fallen die Temperaturen tagsüber auf durchschnittlich 8 Grad ab, im Sommer übersteigen sie die Grenze von 20 Grad nur in seltenen Ausnahmen. Dafür gibt es in weiten Teilen Irlands selbst von Dezember bis Februar nur selten Frost, die Temperaturen bleiben meist über dem Gefrierpunkt.

Im Süden des Landes können die Niederschläge etwas intensiver ausfallen, als beispielsweise im zentral gelegenen Dublin. So können in Cork im Januar bis zu 138 Millimeter Regen fallen, in Dublin ist mit nicht mehr als 70 Millimetern Niederschlag zu rechnen. Zu Schnee kommt es höchstens in den östlichen Gebirgen von Irland. Die Sommermonate können angenehm warm werden, Niederschläge sind aber regelmäßige Begleiter einer Reise über die grüne Insel.

Unsere Empfehlungen: Die beliebtesten Reiseangebote 2020

Beste Reisezeit Irland: Übersicht

JanuarJan
MaximalMax. 8 °C
Wasser max. 9 °C
FebruarFeb
MaximalMax. 9 °C
Wasser max. 9 °C
MärzMrz
MaximalMax. 11 °C
Wasser max. 8 °C
AprilApr
MaximalMax. 13 °C
Wasser max. 9 °C
MaiMai
TemperaturenTemp. bis 15 °C
Wasser max. 11 °C
JuniJun
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima in
Irland
JuliJul
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima in
Irland
AugustAug
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima in
Irland
SeptemberSep
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima in
Irland
OktoberOkt
MaximalMax. 14 °C
Wasser max. 14 °C
NovemberNov
MaximalMax. 10 °C
Wasser max. 12 °C
DezemberDez
MaximalMax. 9 °C
Wasser max. 10 °C

Wann ist die beste Reisezeit für Irland?


Das gleichbleibende Wetter mit unregelmäßigen Regenschauern und die auch im Winter nicht eisig werdenden Temperaturen ermöglichen ein ganzjähriges Bereisen den grünen Insel. Die beste Reisezeit in Irland sind jedoch die Sommermonate Juni bis September. In dieser Zeit findet man die angenehmsten Temperaturen vor und sehr geringen Niederschlag.

Allgemein lässt sich sagen, dass die Monate November bis Mai am regenreichsten sind. Die Frühlingsmonate sind teilweise noch etwas frisch, können aber schon mit langen Tagen und abklingenden Niederschlagswerten punkten. Der irische Sommer beginnt im Juni. Der Juli ist bekannt für viele trockene Tage, die Reisenden eine schöne Zeit bescheren können.

Wer im Herbst nach Irland reisen möchte, sollte seinen Fokus auf die Ostküste setzen. Die westlichen Gebiete werden in diesen Monaten von Stürmen heimgesucht, die viel Regen mit sich bringen. Die klassischen Wintermonate haben häufiges „Schmuddelwetter“ auf der Tagesordnung, in den Städten kann jedoch sehr weihnachtliche Stimmung herrschen.

Irland: Bis zu 100 € Gutschein sichern
Nur solange der Vorrat reicht – jetzt ab 800 EUR Reisepreis zusätzlich sparen!

Optimale Reisezeit für die Regionen

In der folgenden Übersicht sehen Sie die beste Reisezeit je nach Region (Irland).

OrtBeste Reisezeit
DublinJuni, Juli, August und September
CorkJuni, Juli, August und September
ShannonJuni, Juli, August und September

Klimatabellen Irland

Nachfolgend finden Sie einige Klimatabellen für Irland mit Informationen zu Temperaturen, Niederschlag, Wassertemperaturen und Sonnenstunden.
Klimatabelle anzeigen für    

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Dublin (Irland)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur10°11°14°17°19°19°17°14°10°
Nachttemperatur10°11°11°10°
Wassertemperatur11°13°14°14°13°12°10°
Niederschlag in mm695053515556507166706476
Regentage121010101110101111111113
Sonnenstunden234576554322
Sonnenaufgang8:307:456:406:255:254:555:156:057:007:507:508:35
Sonnenuntergang16:4017:3518:2520:2521:1521:5521:4520:5519:4518:3016:3016:05
Irland zur besten Reisezeit: Hier warten die besten Frühbucher-Angebote!

Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Dublin beträgt 9,5 °C. Zum Vergleich: München erreicht durchschnittlich 8,6 °C, in Berlin sind es 9,6 °C. Wärmster Monat ist der Juli (15 °C), kältester Monat der Februar mit Mittelwerten von 5 °C. Die maximale Wassertemperatur in Dublin beträgt 14 °C. Das eignet sich kaum zum baden.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 731 mm an 130 Tagen mit Niederschlag. Zum Vergleich: In München werden jährlich 967 mm, in Berlin 570 mm Niederschlag gemessen. Es gibt keine Regenzeit, also Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag. In den Monaten Januar, Februar, März, April, November und Dezember ist Schneefall möglich.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Mai der sonnigste Monat mit durchschnittlich 6.5 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 4 Stunden pro Tag. Zum Vergleich: In München und Berlin scheint die Sonne durchschnittlich über das ganze Jahr jeweils 4,7 Stunden pro Tag.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Cork (Irland)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur11°14°17°19°18°16°13°10°
Nachttemperatur11°11°
Wassertemperatur11°14°15°16°15°14°11°10°
Niederschlag in mm13811699688369668996125111134
Regentage16131310121091112151416
Sonnenstunden224566554322
Sonnenaufgang8:357:506:506:405:405:155:306:157:108:007:508:35
Sonnenuntergang16:5517:4518:3520:3021:2021:5521:5021:0019:5018:4016:4516:25
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Cork beträgt 9,4 °C. Wärmster Monat ist der Juli (14,8 °C), kältester Monat der Januar mit Mittelwerten von 5,1 °C. Die maximale Wassertemperatur in Cork beträgt 16 °C. Das eignet sich kaum zum baden.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 1194 mm an 151 Tagen mit Niederschlag. Es gibt keine Regenzeit, also Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag. In den Monaten Januar, Februar, März, April, November und Dezember ist Schneefall möglich.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Mai der sonnigste Monat mit durchschnittlich 6 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 3,8 Stunden pro Tag.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Shannon (Irland)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur11°13°15°18°19°19°17°14°10°
Nachttemperatur10°12°12°10°
Wassertemperatur11°13°15°16°15°14°12°10°
Niederschlag in mm987171566063578282939599
Regentage161214111311101313151516
Sonnenstunden223565544321
Sonnenaufgang8:407:556:506:405:405:105:306:157:108:007:558:40
Sonnenuntergang16:5017:4518:3520:3021:2522:0021:5521:0519:5518:4016:4516:20
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Shannon beträgt 10,1 °C. Wärmster Monat ist der Juli (15,7 °C), kältester Monat der Januar mit Mittelwerten von 5,4 °C. Die maximale Wassertemperatur in Shannon beträgt 16 °C. Das eignet sich kaum zum baden.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 927 mm an 159 Tagen mit Niederschlag. Es gibt keine Regenzeit, also Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag. In den Monaten Januar, Februar, März, April, November und Dezember ist Schneefall möglich.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Mai der sonnigste Monat mit durchschnittlich 5.8 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 3,5 Stunden pro Tag.

Irland: Tolle Angebote für Ihren Urlaub

Rundreise von Edinburgh bis Dublininkl. Flug10 Tage
ab 1249 € »
Wanderurlaub vom County Mayo bis Dundalkinkl. Flug8 Tage
ab 1299 € »
Rundreise von London über Dublin nach Edinburghinkl. Flug13 Tage
ab 1499 € »

Klimadiagramme Irland

Nachfolgend finden Sie die Klimadiagramme für die einzelnen Regionen.

Zudem stehen eine Reihe von Vergleichsdiagrammen bereit, mit denen Sie die klimatischen Bedingungen der Regionen schnell vergleichen können.

Klimadiagramm anzeigen für    

Dublin

Klimadiagramm Dublin

Cork

Klimadiagramm Cork

Shannon

Klimadiagramm Shannon

Tagestemperaturen

Nachttemperaturen

Mitteltemperaturen

Wassertemperaturen

Niederschlagsmenge

Sonnenstunden pro Tag

Quelle der Daten: Deutscher Wetterdienst (Offenbach) und Wikipedia

Highlights und Attraktionen


Im Gebiet Country Clare, im Westen des Landes, findet man die Cliffs of Moher. Die naturbelassene Steilküste ist sehr eindrucksvoll und sollte bei einer Irland Reise unbedingt berücksichtigt werden. Der Killarney Nationalpark im Südwesten des Landes bietet den Reisenden wunderbare raue, irische Landschaften.

Dies kann man mit einem Besuch der Muckross House and Gardens in der unmittelbaren Nähe verbinden. Viele Highlights findet man auch in der Hauptstadt Dublin. Vom Kilmainham Gaol, einem ehemaligen Gefängnis, über den Glasnevin Friedhof bis hin zum Muesum Chester Beatty Library hat Dublin eine Menge zu bieten.

Die beliebtesten Aktivitäten

Weitere beliebte Ausflüge

Cliffs of Moher & Galway: Tagestour ab Dublin | Ab Dublin: Tagestour zu den Cliffs of Moher | Ab Dublin: Giant’s Causeway und Game of Thrones-Tour | Ab Dublin: Cliffs of Moher & Galway – Tagestour | Ab Dublin: Tour nach Glendalough & Wicklow | Ohne Anstehen: Guinness Storehouse in Dublin | Wicklow Mountain, Glendalough & Kilkenny: Tagestour |

Irland-Wetter im Juni, Juli und August

In den nächsten drei Monaten sind Tagestemperaturen von durchschnittlich 17 bis 19 °C zu erwarten. Die Temperaturen schwanken in dieser Zeit kaum.

Sie wollen Badeurlaub machen? Die Wassertemperaturen liegen im Juni, Juli und August zwischen 11 und 16 °C. Das Wetter ist also kaum zum Baden geeignet.

Im Juni regnet es je nach Region an 10 (Dublin) bis 11 Tagen (Shannon), im Juli an 9 (Cork) bis 10 Tagen (Dublin) und im August an 11 (Dublin) bis 13 Tagen (Shannon).

Im Zeitraum von Juni bis August scheint die Sonne im Durchschnitt täglich zwischen 4 und 6 Stunden. Am sonnigsten ist das Wetter im Juni in Dublin, mit weniger Sonne müssen Sie dagegen im August in Shannon auskommen.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Dublin (Station Ringsend)
Aktuelles Wetter: Bedeckt     Bedeckt, 10.8 °C
Bewölkung: 100 %       Wind: 7.2 km/h O
Luftdruck: 1035 hPa       Luftfeuchtigkeit: 87 %
Letzte Aktualisierung: 28.05.2020, 01:58 Uhr
Die nächsten Tage …
28.05.202029.05.202030.05.202031.05.202001.06.202002.06.2020
Wetter am 28.05.2020: Überwiegend bewölkt13 bis 20 °CWetter am 29.05.2020: Bedeckt12 bis 18 °CWetter am 30.05.2020: Überwiegend bewölkt11 bis 18 °CWetter am 31.05.2020: Überwiegend bewölkt12 bis 19 °CWetter am 01.06.2020: Bedeckt12 bis 18 °CWetter am 02.06.2020: Klarer Himmel12 bis 16 °C
13 bis 20 °C12 bis 18 °C11 bis 18 °C12 bis 19 °C12 bis 18 °C12 bis 16 °C
Bewölkung: 57 %Bewölkung: 100 %Bewölkung: 63 %Bewölkung: 73 %Bewölkung: 100 %Bewölkung: 3 %
Kein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein Niederschlag
Informationen zum Wetter bereitgestellt von OpenWeatherMap. (CC BY-SA)

Wichtige Regionen und Städte

Zur folgenden Region finden Sie bei uns weitere ausführliche Informationen zum Klima:

Irland-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher

Bisher haben 12 Besucher ihren Irland-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 2,5 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 3,5 von 5 Sternen.
  1. Avatar Vorschaubild
    Friederike, 53 Jahre war im Juni da

    der typische irische Mix aus Sonne, Wolken und Regen und sogar Donner und Blitz waren dabei. Aber die Sonne mit weißen Wolken am blauen Himmel haben überwogen.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  2. Avatar Vorschaubild
    Paul, 45 Jahre war im September da

    Wir waren Ende September bis Anfang Oktober in Irland und haben unter anderem eine Rundreise bis nach Nordirland unternommen. An allen 5 Tagen war das Wetter hervorragend, entgegen aller Erwartung hatten wir sogar blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein. Keinerlei Regen, sehr überraschend!

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  3. Avatar Vorschaubild
    Helga, 68 Jahre war im Juli da

    Schirm UND Allwetterjacke mit Kapuze war absolut nötig. Jeden Tag Regen, zwischendurch mal ein paar Stunden trocken, aber die Temperatur lag tagsüber durchschnittlich bei 15 bis 18 Grad.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 4 – Eher durchwachsen

  4. Avatar Vorschaubild
    Sabine, 54 Jahre war im Juni da

    Wir machten Ende Mai bis Anfang Juni eine Rundreise von Dublin nach Galway, durch den Südwesten und über die Wicklow Mountains wieder zurück. Wir hatten insgesamt 1,5 Tage Regen, viel Sonne und somit hervorragendes Reisewetter

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  5. Avatar Vorschaubild
    Peter, 55 Jahre war im Mai da

    Sonne sonne.
    Wetter besser als zuhause und als erwartet
    Bis 19 grad an der westküste

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  6. Avatar Vorschaubild
    Madlen, 28 Jahre war im Mai da

    Wir hatten unverhältnismäßig gutes, überwiegend sonniges Wetter. Die wenigen Regentage konnten wir gut mit Indoor-Besichtigungen füllen, der Regen hielt aber nie länger als 2-3 Stunden an.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  7. Avatar Vorschaubild
    Sabine, 52 Jahre war im September da

    Es hat kaum geregnet und die Temperaturen waren angenehm. Für Besichtigungen optimal

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  8. Avatar Vorschaubild
    IST, 66 Jahre war im September da

    HURRIKAN MIT STARKEM STURM FEGTE ÜBER
    UNS WEG – SCHULEN USW. WURDEN VORAB GESCHLOSSEN

    Wetter-Bewertung: Schulnote 5 – Meist schlecht

  9. Avatar Vorschaubild
    Uwe, 52 Jahre war im August da

    Eher Regnerisch im Westen, zeitgleich jedoch ein Sturmtief / Hurrikan-Ausläufer im Nordwesten – daher als besonder Situation zu bewerten

    Wetter-Bewertung: Schulnote 4 – Eher durchwachsen

  10. Avatar Vorschaubild
    Tatjana, 33 Jahre war im Oktober da

    Obwohl das Wetter durchwachsen war, war es eigentlich wie erwartet für die Reisezeit und die Destination. Es war von sonnig und recht angenehm bis total verregnet. An der Küste kam noch etwas Wind dazu. Eine gute Jacke und gute Schuhe, und Irland ist auch zu dieser Zeit eine Reise wert!

    Wetter-Bewertung: Schulnote 4 – Eher durchwachsen

  11. Avatar Vorschaubild
    Barbara, 59 Jahre war im Mai da

    Wir hatten schlechtes Wetter erwartet – es war ja Mai. ABER immer, wenn es drauf an kam, war Sonne pur. Oft war es bewölkt aber OHNE Niederschläge. Wir hatten so Glück und es genossen. 1 Monat lang währen der ganzen Reise!

    Wetter-Bewertung: Schulnote 3 – Wechselhaft

  12. Avatar Vorschaubild
    Sabine, 54 Jahre war im Mai da

    Das Wetter war richtig gut, nur 2 Tage leichter Regen. Der Mai ist optimal für Irland…

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

Beliebte Reiseangebote

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen!

Wir wollen wissen: wie war das Wetter während Ihres Irland-Urlaubs? Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Info Icon
Wo waren Sie im Urlaub?
In welchem Monat war Ihr Urlaub?
Bewerten Sie das Wetter nach Schulnoten von 1 bis 6.
Beschreiben Sie das Reisewetter während Ihres Urlaubs mit eigenen Worten!
Vorname
Jahre alt
E-Mail (Angabe freiwillig, wird nicht veröffentlicht)
Die von Ihnen angegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert.
The Liffey river, Dublin, Ireland (Giuseppe Milo)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Saint Stephen's Green - HDR (Nicolas Raymond)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
From Bray to Greystones - Ireland - Landscape photography (Giuseppe Milo)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Irland aus der Luft

Weitere interessante Reiseziele

Vorschau: Beste Reisezeit Georgien
Beste Reisezeit Georgien
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Cascais
Beste Reisezeit Cascais
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Zandvoort
Beste Reisezeit Zandvoort
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Lanzarote
Beste Reisezeit Lanzarote
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Ostsee Kreuzfahrten
Beste Reisezeit Ostsee Kreuzfahrten
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Scheveningen
Beste Reisezeit Scheveningen
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm