Urlaub im April: Beste Reiseziele

Nicht nur die alljährlichen Osterferien machen den Urlaub im April zu einer der beliebtesten Reisezeiten des Jahres. Auch bei der generellen Urlaubsplanung bietet es sich an, nach dem ersten Quartal eine Auszeit vom Berufsalltag zu nehmen. In Europa wird es nun zwar langsam wärmer und damit ideal für Aktivurlauber, doch welche Reiseziele eignen sich im April für einen richtigen Badeurlaub?

Unsere TOP4 Liste zeigt die beliebtesten Destinationen im April: Die indonesische Trauminsel Bali, die Dominikanische Republik, das schillernde Emirat Dubai und der Geheimtipp El Gouna in Ägypten stehen ganz besonders hoch im Kurs.

TOP 4: Die beliebtesten Ziele für Urlaub im April 2018

Bali
Wassertemperatur 29 °C    Tagestemperatur 32 °C
Angebote:       ab 699 €
Dominikanische Republik
Wassertemperatur 27 °C    Tagestemperatur 30 °C
Angebote:       ab 638 €
Dubai
Wassertemperatur 25 °C    Tagestemperatur 32 °C
Angebote:       ab 372 €
El Gouna
Wassertemperatur 23 °C    Tagestemperatur 28 °C
Angebote:       ab 190 €
Vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Salalah (Oman) lassen sich trotz bester Reisezeit sehr gute Angebote finden. Europäische Ziele wie die Kanarischen Inseln sind im April zwar gut zum Flanieren und für Aktivreisen, jedoch meist noch nicht ideal zum Baden. Grundsätzlich sind Reiseziele in der Karibik, im Orient sowie Ägypten heiß begehrt, wie auch die nachfolgenden Empfehlungen unserer Reisespezialisten deutlich zeigen. Auch Cancun und Playa del Carmen in Mexiko bieten im April ideale Bedingungen und verdienen einen genaueren Blick:

Redaktions-Tipps: Weitere Top-Reiseziele für Urlaub im April


Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 26 °C    Tagestemperatur 35 °C    Niederschlag 13 mmAngebote:     ab 355 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 28 °C    Tagestemperatur 35 °C    Niederschlag 12 mmAngebote:     ab 669 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 25 °C    Tagestemperatur 33 °C    Niederschlag 8 mmAngebote:     ab 387 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 28 °C    Tagestemperatur 31 °C    Niederschlag 6 mmAngebote:     ab 851 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 29 °C    Tagestemperatur 32 °C    Niederschlag 86 mmAngebote:     ab 754 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 28 °C    Tagestemperatur 32 °C    Niederschlag 9 mmAngebote:     ab 1178 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 29 °C    Tagestemperatur 32 °C    Niederschlag 32 mmAngebote:     hier

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 27 °C    Tagestemperatur 32 °C    Niederschlag 12 mmAngebote:     ab 1029 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 28 °C    Tagestemperatur 30 °C    Niederschlag 48 mmAngebote:     ab 477 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 28 °C    Tagestemperatur 30 °C    Niederschlag 61 mmAngebote:     ab 803 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 27 °C    Tagestemperatur 32 °C    Niederschlag 41 mmAngebote:     ab 646 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 26 °C    Tagestemperatur 35 °C    Niederschlag 16 mmAngebote:     ab 646 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 29 °C    Tagestemperatur 33 °C    Niederschlag 76 mm

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 27 °C    Tagestemperatur 31 °C    Niederschlag 51 mmAngebote:     ab 717 €

Wetter für den Urlaub im April: Wassertemperatur 18 °C    Tagestemperatur 35 °C    Niederschlag 3 mmAngebote:     ab 159 €

Sie wollen Badeurlaub machen, in die Sonne oder in Europa bleiben? Dann finden Sie in einer der folgenden Listen Ihr perfektes Reiseziel: Badeurlaub im April | Wo ist es warm im April? | Warme Reiseziele in Europa

Urlaub in Deutschland

Im April werden in Deutschland bereits Tagestemperaturen von 15 °C erreicht, der Winter ist nun definitiv vorbei. Wer innerhalb des Landes verreisen möchte, kann zum Beispiel einen Wochenendtrip in eine der großen Metropolen unternehmen, zum Beispiel nach München, Köln, Frankfurt, Berlin oder Hamburg. Städtereisen sind wegen der milden Witterung eine gute Option im April.

München - Altstadt (15) - Hofbräuhaus (Pixelteufel)  CC BY

Altstadt von München

Wer ein paar Tage oder eine ganze Woche möglichst billig verreisen möchte, der wird natürlich Ausschau halten nach geeigneten Zielen innerhalb Deutschlands. Wanderer und Bergsteiger kommen im Schwarzwald, im Bayrischen Wald und in den Alpen auf ihre Kosten.

Da der April außerhalb der Hauptsaison liegt profitieren die Besucher hier von niedrigen Preisen, da die Hotels und Unterkünfte deutlich günstiger zu erhalten sind als beispielsweise im Sommer oder auch zur Skisaison im Winter.

Auch an den Küsten hat die Hauptsaison noch nicht begonnen. Für Badeurlaub an Nordsee und Ostsee ist es eindeutig zu kalt, im Norden des Landes wird man daher zu dieser Jahreszeit nur urlauben, um die Natur zu genießen oder entlang des kühlen Meeres zu wandern.

Innerhalb Europas gibt es im April bereits einige halbwegs warmen Reiseziele. In den südlichen Ländern werden dann bereits durchschnittliche Tagestemperaturen von etwa 20 °C erreicht. Das trifft z.B. zu auf Griechenland (Kreta, Rhodos, Athen, Korfu), Zypern (sogar Tagestemperaturen um 25 °C), Spanien (Andalusien, Mallorca, Ibiza), Portugal (Algarve) und auch Italien (Kalabrien). Auch die portugiesische Atlantikinsel Madeira lockt mit Tagestemperaturen von 20 °C und wenig Niederschlag im April.

Urlaubsziele in Asien

Oman (Marc Veraart)  CC BY-ND

Wüste im Oman

Zwar ist es im April in Europa nicht mehr so kalt wie im Winter, wer es richtig warm haben möchte, muss dennoch etwas weiter reisen. Pauschalreisen nach Asien sind im April relativ beliebt.

Neben den ganzjährig warmen Vereinigten Arabischen Emiraten bietet auch der Oman die Möglichkeit, sehr warme und trockene Ferien zu verbringen. Je nach Region liegen die Tagestemperaturen hier im Mittel zwischen 30 und 35 °C, sodass es hier schon extrem heiß ist. Wenn Sie das nicht stört, finden Sie im Oman perfekte Bedingungen für einen sonnigen Urlaub vor.

Sehr warm wird es im April auch in Thailand. In den meisten Landesteilen finden sich ebenfalls durchschnittliche Tagestemperaturen zwischen 30 und 35 °C bei mäßigem Niederschlag im Vergleich zu den Sommermonaten. Wen die Hitze nicht stört, der findet im April in Thailand (z.B. Phuket) ein perfektes, heißes Reiseziel vor.

Weitere heiße Reiseziele in Asien sind Laos, Kambodscha und Vietnam. In Laos und Kambodscha liegen die Tagestemperaturen etwa bei 35 °C, in Vietnam gibt es auch Regionen, die mit 25 - 30 °C Tagestemperatur etwas weniger warm sind. In allen drei Ländern markiert der April das Ende der Trockenzeit, sodass man dann noch die letzte Gelegenheit für einen Besuch in diesen Ländern nutzen sollte.

Picture Perfect (Tanti Ruwani)  CC BY

Trauminsel Bali

In Indonesien finden Sie im April auf Bali die besten Bedingungen für Ihren Urlaub vor. Durchschnittliche Tagestemperaturen von knapp über 30 °C, Wassertemperaturen von knapp unter 30 °C sowie der Beginn der Trockenzeit laden zum Baden auf Bali ein.

Deutlich kühler ist es in der Türkei, die dafür auch näher gelegen ist. Die Badeorte der Türkischen Riviera (z.B. Belek, Side, Antalya) erzielen immerhin durchschnittliche Tagestemperaturen von 20 °C.

Das Wasser ist mit 17 °C noch zu kalt für längeres Baden, eignet sich jedoch immerhin bereits für kurze Erfrischungen. Selbiges gilt für die beliebte Küstenstadt Marmaris in der türkischen Ägäis.

Wohin in Afrika verreisen?

Sharm El Sheikh Urlaub (Public Domain)  Public Domain

Badeurlaub in Ägypten im April

In Afrika gibt es einige für den April sehr interessante Urlaubsziele. Ein sehr beliebtes Ziel ist Ägypten, hier finden Sie im Frühling gute Urlaubsbedingungen vor. In Hurghada zum Beispiel liegen die Tagestemperaturen im Schnitt bei knapp unter 30 °C, auch das Wasser ist mit 23 °C angenehm warm und optimal zum Baden.

Fast 11 Stunden Sonnenschein pro Tag und fast kein Niederschlag locken zahlreiche Urlauber an das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer.

In Marokko ist es bei durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 19 und 25 °C sowie Wassertemperaturen von etwa 17 °C noch nicht ganz so warm. Ein ähnliches Klima herrscht in Tunesien, auch auf Djerba ist im April die beste Reisezeit noch nicht angebrochen.

Weiter südlich wird es deutlich wärmer, im Senegal z.B. sind Tagestemperaturen von durchschnittlich 40 °C möglich (Kaolack). Hier gibt es aber auch deutlich angenehmere Regionen, in Dakar liegt die Tagestemperatur bei durchschnittlich 25 °C und auch das Wasser ist bei über 20 °C angelangt.

In Zentralafrika herrscht in vielen Staaten im April die Regenzeit, daher müssen wir uns etwas weiter nach Süden orientieren, um weitere gute Urlaubsziele zu finden. Gutes Wetter für den Urlaub finden wir z.B. in Malawi, dort liegen die Temperaturen am Tag im Schnitt bei über 25 °C bei sehr geringem Niederschlag. Wer einen Badeurlaub am Meer verbingen möchte findet in Mosambik mit etwa 30 °C am Tag und Wassertemperaturen von 25 °C - 30 °C paradiesische Bedingungen vor. Beide Reiseziele eignen sich zudem gut für Kombinationen mit Safari-Erlebnissen.

Die beste Reisezeit liegt auch in Madagaskar im April. Die Regenzeit ist nun beendet und die Tagestemperaturen liegen je nach Region zwischen 25 °C und über 30 °C. Auch das Wasser hat fast 30 °C und ist damit mollig warm. Je nach Region erfreut man sich an durchschnittlich 8 - 10 Stunden Sonnenschein pro Tag.

Südafrika kann ebenfalls noch eine gute Wahl für einen Urlaub im April sein. In Kapstadt liegen die Tagestemperaturen durchschnittlich bei 23 °C, das Wasser ist mit 18 °C für längeres Baden noch etwas kühl, eignet sich jedoch durchaus für eine kurze Abkühlung.

In Durban ist es ein bisschen wärmer, die Tagestemperaturen liegen über 25 °C und auch das Wasser hat eine angenehme Badetemperatur bei 23 °C. Im Krüger Nationalpark beginnt nun langsam die Trockenzeit.

Ganzjährig gut zu bereisen sind übrigens auch die Inseln der Seychellen mit Wassertemperaturen von fast 30 °C im April. Es muss zwar mit teilweise kräftigen Regenschauern gerechnet werden, im Schnitt werden auf Mahé, Praslin und La Digue pro Tag aber immernoch 7 - 8 Stunden Sonnenschein erreicht.

Reiseziele in Amerika

Im südamerikanischen Herbst gibt es immer noch einige angnehm warme Urlaubsziele. In Montevideo, der Hauptstadt von Uruguay, liegen die Tagestemperaturen bei angenehmen 22 °C und das Wasser ist mit 19 °C auch gerade noch geeignet zum baden. In Brasilien sind südliche Landesteile wie Porto Allegre im April sehr zu empfehlen. Der April zählt zur niederschlagsärmsten Zeit und sowohl Wasser- als auch Tagestemperaturen betragen etwa 25 °C.

Machu Picchu  -      -   9.7.2011  - IMG_7753_4_5_fused (Bruce Tuten)  CC BY

Machu Picchu in Peru

Gute klimatische Bedingungen erwarten einen auch in Peru, wo es in der Hauptstadt Lima bei Tagestemperaturen von 25 °C und Wassertemperaturen von 20 °C für den Badeurlaub immer noch sehr angenehm ist. Für die nördlicheren Länder gilt: optimales Reisewetter an der Karibikküste von Kolumbien und Venezuela mit Tagestemperaturen von über 30 °C, wenig Niederschlag und warmem Wasser.

Ähnliche Temperaturen finden sich in Guyana und Suriname, wo allerdings mit mehr Niederschlag zu rechnen ist. Sehr nass ist es dagegen in Französisch Guyana, was sich nicht für den Urlaub im April eignet.

In Panama leutet der April das Ende der Trockenzeit ein und ist daher ein empfohlener Reisemonat. Heiß und trocken ist es in Nicaragua, ebenso wie in Honduras. Ebenfalls warm und trocken ist es in El Salvador. Durchschnittliche Tagestemperaturen unter 30 °C erwarten die Besucher dagegen in Guatemala und Belize, was diese Ziele auch wegen der Niederschlagsarmut zu guten Reisezielen im April macht.

Zur besten Reisezeit zählt der April ganz sicher auch in Mexiko, in den meisten Landesteilen ist es recht trocken und die Tagestemperaturen liegen je nach Region durchschnittlich zwischen 25 und 35 °C. Insbesondere die Touristenhochburgen an der Riviera Maya wie Cancun locken mit paradiesischem Badewetter.

Clearwater beach (Daniel Oines)  CC BY

Strand in Florida

Etwas mehr auf Betriebstemperatur kommen im April auch die Vereinigten Staaten von Amerika. In Florida zählt der Monat zur absolut besten Reisezeit: durchschnittliche Tagestemperaturen bis 30 °C, Wassertemperaturen bis 26 °C sowie viel Sonnenschein (bis zu 11 Stunden pro Tag auf den Florida Keys) machen den Bundesstaat zu einem perfekten Reiseziel für einen sommerlichen Badeurlaub.

Doch auch andere Regionen der USA bekommen nun eine besondere Bedeutung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in Amerikas Spielerparadies, Las Vegas? In den Sommermonaten wird es dort extrem heiß, im April dagegen sind die Tagestemperaturen mit 25 °C genau richtig.

Trocken ist es in der Wüste sowieso ganzjährig. Auch der nahe gelegene Grand Canyon lädt bei ähnlichen Bedingungen zu einer Besichtigungstour ein.

Kreuzfahrten im April

In den letzten Jahren erleben Kreuzfahrten einen echten Boom und erfreuen sich steigender Beliebtheit. Bei einer Schiffsreise genießen Sie die Annehmlichkeiten eines hochklassigen Hotels und wachen ganz nebenbei an jedem Morgen in einer neuen spannenden Destination auf. Sie erleben die Abwechslung und Vielfalt einer Rundreise, müssen aber auf nichts verzichten: Den Service eines hochklassigen Hotel-Resorts mit umfangreichem Unterhaltungsangebot, zahlreichen Restaurants und Bars haben Sie bei einer Kreuzfahrt immer dabei!

Wir zeigen Ihnen nachfolgende einige Empfehlungen für Wasserurlaub in Regionen, die im April fantastische Klimabedingungen bieten.
Wetter für den Urlaub: Wassertemperatur 27 °C    Tagestemperatur 35 °C    Niederschlag 13 mmAngebote:     hier
Wetter für den Urlaub: Wassertemperatur 28 °C    Tagestemperatur 30 °C    Niederschlag 58 mmAngebote:     hier
Wetter für den Urlaub: Tagestemperatur 35 °CAngebote:     hier

Dahin reisen unsere Webseitenbesucher im April

Wir haben unsere Webseitenbesucher gebeten, das Reisewetter ihres letzten Urlaubes zu bewerten. In der folgenden Übersicht finden Sie die beliebtesten Reiseziele unserer Besucher im April. Die Bewertungen entsprechen den Schulnoten von 1 (Wetter war ausgezeichnet) bis 6 (Wetter war katastrophal).
Ø Bew.Anz. BesucheAlter der Besucher
Tel Aviv13 Besuche20 - 53 Jahre alt (Ø 41 Jahre)Reiseangebote: Tel Aviv
Hurghada1.33 Besuche51 - 72 Jahre alt (Ø 59 Jahre)Reiseangebote: Hurghada
El Gouna1.52 Besuche50 - 69 Jahre alt (Ø 60 Jahre)Reiseangebote: El Gouna
Kapstadt2.52 Besuche36 - 39 Jahre alt (Ø 38 Jahre)Reiseangebote: Kapstadt
Playa del Carmen2.52 Besuche31 - 62 Jahre alt (Ø 47 Jahre)Reiseangebote: Playa del Carmen
Bisher haben 56 Besucher ihren April-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 1.7 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 4.3 von 5 Sternen.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen!

Bewerten Sie das Wetter Ihres letzten Urlaubsziels und gewinnen Sie mit etwas Glück 1000 EUR für Ihre nächste Traumreise!    

Ich war im     in  
Das Wetter war



Urlaub im April - Vorschaubild

Beste Urlaubsziele nach Reisemonat

Urlaub im Januar
Urlaub im Februar
Urlaub im März
Urlaub im April
Urlaub im Mai
Urlaub im Juni
Urlaub im Juli
Urlaub im August
Urlaub im September
Urlaub im Oktober
Urlaub im November
Urlaub im Dezember


Urlaubsziele auf anderen Kontinenten

Europa
Afrika
Südamerika
Nordamerika
Asien
Ozeanien


Einige Ideen für Ihren April-Urlaub