Beste Reisezeit Bermudas

Smiths Bay, and my favourite beach (Andrew Currie)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter für das Urlaubsziel Bermuda. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für den Ort Hamilton erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden.

Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben eine Empfehlung ab, in welchen Monaten sich das Reiseziel Bermuda aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignet. Bei uns erfahren Sie, wann in der Regel das beste Wetter herrscht.

Übersicht Wetter / Klima

Thermometer Symbol 15 °C bis 30 °C
Wellen Symbol 19 °C bis 27 °C
Regenwolke Symbol 78 – 167 mm
Bermuda: Günstige Pauschalreisen-Angebote

Geografische Lage

Bermuda ist ein selbstverwaltetes britisches Überseegebiet im westlichen Nordatlantik. Es bildet eine Inselgruppe von 7 Hauptinseln und etwa 170 weiteren Inselchen und Felsen, etwa 1050 km östlich von Cape Hatteras (North Carolina, USA).

Die Bermudas sind weder geologisch noch räumlich mit den Westindischen Inseln verbunden, die mehr als 1300 km südlich und südwestlich liegen. Die gesamte Inselgruppe ist etwa 40 km lang und durchschnittlich 1,6 km breit.

Die Hauptinseln der Bermudas sind in Form eines Angelhakens gruppiert und durch Brücken miteinander verbunden. Die größte Insel ist Main Island, 22,5 km lang und 1,6 km breit. Der Peak, mit 79 Metern auf der Hauptinsel, ist der höchste Punkt. Die Hauptstadt ist Hamilton. Die Koralleninseln bestehen aus einer 60 Meter dicken Schicht aus marinem Kalkstein, der eine erloschene und unter Wasser liegende vulkanische Bergkette bedeckt, die sich mehr als 4.300 Meter über dem Meeresboden erhebt.

Praktisch alle größeren Bermudainseln sind bewohnt, Main Island hat die größte Konzentration von Menschen. Tatsächlich hat der Inselstaat Bermuda insgesamt eine der weltweit höchsten Bevölkerungsdichten. Ungefähr drei Fünftel der Bevölkerung sind gemischter oder rein afrikanischer Abstammung, einschließlich Einwanderer aus Westindien oder deren Nachkommen, Kapverdier und Nachkommen von Sklaven, die aus anderen Teilen der Neuen Welt oder aus Afrika gebracht wurden, bevor Großbritannien 1807 den Sklavenhandel verboten hatte.

Hellhäutige Menschen stellen ein weiteres Drittel der Bevölkerung dar und umfassen sowohl Briten als auch Amerikaner sowie Nachkommen portugiesischer Arbeiter aus Madeira und den Azoren, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts nach Bermuda eingewandert sind.

Englisch ist die Amtssprache, aber auch Portugiesisch wird gesprochen. Das Christentum überwiegt und etwa ein Sechstel der Bevölkerung ist anglikanisch. Bermudas Bevölkerungswachstum ist im Vergleich zu den anderer Staaten sehr gering. Weniger als ein Fünftel der Bevölkerung ist jünger als 15 Jahre.

Schon gesehen? Jetzt Bermuda besonders günstig buchen!

Klima auf den Bermuda-Inseln

Jobson's Cove (kansasphoto)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Aktuelle Angebote für Bermuda-Reisen anzeigen

Die Inselgruppe der Bermudas hat ein sehr mildes Klima, aufgrund des Einflusses des Golfstroms, aber es ist kein tropisches Paradies, zumindest nicht im Winter. Der jährliche Niederschlag beträgt rund 1.400 Millimeter. Der Regen ist ziemlich gleichmäßig über die Jahreszeiten verteilt, da der Wetterstrom im Winter durch den tropischen Regen in den Sommermonaten ersetzt wird.

Die trockensten Monate sind April und Mai, während der regnerischste Monat der Oktober ist. Im Winter, von November bis Mitte April, sind die Temperaturen sehr mild, mit Höchstwerten von 22 bis 24 Grad. Zudem ist das Wetter recht wechselhaft und es ist häufiger ewölkt.
Der Sommer in Bermuda ist heiß und schwül, mit Höchstwerten um 30 Grad im Schatten (Juli und August). Durch die stetige Meeresbrise wird die Hitze jedoch angenehm abgemildert.

Regen fällt auf den Bermudas streng genommen über das ganze Jahr verteilt immer mal wieder. Eine ganz klassische, klar abtrennbare Regenzeit ist nicht auszumachen. Dennoch zeigt sich in den letzten Jahren immer wieder, dass die Regenfälle im Sommer vor allem kurze kräftige Regenschauer und Gewitter am Abend sind. Tagsüber ist es meist sehr angenehm sommerlich und es scheint durchschnittlich 9 bis 10 Stunden pro Tag die Sonne.

Die Bermudainseln liegen im Einzugsgebiet der tropischen Wirbelstürme (Hurrikan-Gürtel) und es besteht vor allem im Spätsommer das Risiko, dass einzelne Hurrikans die Inseln streifen. Statistisch betrachtet ist das Risiko im September und Oktober am höchsten, wobei die Hurrikansaison offiziell von Juni bis in den November hinein andauert.

Unsere Empfehlungen: Die beliebtesten Reiseangebote 2019

Beste Reisezeit Bermuda: Übersicht

JanuarJan
Gute ReisezeitReisez.
kühler, beliebt für Aktivurlaub
FebruarFeb
Gute ReisezeitReisez.
kühler, beliebt bei Surfern
MärzMrz
Gute ReisezeitReisez.
kühler, beliebt bei Surfern
AprilApr
Sehr gute ReisezeitReisez.
meist angenehm und sonnig
MaiMai
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima auf
den Bermudas
JuniJun
Beste ReisezeitReisez.
jedoch feuchter
JuliJul
Beste ReisezeitReisez.
jedoch heiß und schwül
AugustAug
Beste ReisezeitReisez.
jedoch heiß und schwül
SeptemberSep
Beliebte ReisezeitReisez.
jedoch Hurrikan-Saison
OktoberOkt
Beliebte ReisezeitReisez.
jedoch Hurrikan-Saison
NovemberNov
Sehr gute ReisezeitReisez.
langsam abkühlend
DezemberDez
Gute ReisezeitReisez.
kühler, beliebt für Aktivurlaub

Wann ist die beste Reisezeit auf Bermuda?


Aufgrund des günstigen Klimas gibt es keine eindeutig beste Reisezeit für die Bermudas, denn grundsätzlich ist das ganze Jahr für eine Reise geeignet. Im Winter vor allem zum Entspannen, Sport treiben oder zur Naturerkundung, im Sommer vor allem zum Schwimmen und Sonnenbaden. Andererseits bestehen im Sommer die bereits genannten Einschränkungen und es wird mitunter sehr schwül.

Unterm Strich sind trotz der Hurrikansaison die Sommermonate Juni bis Anfang Oktober bei Badeurlaubern am beliebtesten, während Surfer vor allem Februar und März als beste Reisezeit wählen. Golfer lieben die Wintermonate November bis März.

Bermuda: Bis zu 100 € Gutschein sichern
Nur solange der Vorrat reicht – jetzt ab 800 EUR Reisepreis zusätzlich sparen!

Klimadiagramm Bermuda

Hamilton

Klimadiagramm Hamilton

Quelle der Daten: Deutscher Wetterdienst (Offenbach) und Wikipedia

Bermuda zur besten Reisezeit: Hier warten die besten Frühbucher-Angebote!

Klimatabelle Bermuda

Nachfolgend finden Sie die Klimatabelle für Bermuda mit Informationen zu Temperaturen, Niederschlag, Wassertemperaturen und Sonnenstunden.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Hamilton (Bermuda)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur20°20°20°22°24°27°29°30°29°26°24°21°
Nachttemperatur16°15°16°17°20°23°25°25°24°22°20°17°
Wassertemperatur20°19°19°20°21°24°26°27°26°25°23°21°
Niederschlag in mm1251131098978130118131128167105114
Sonnenstunden5568891098665
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Hamilton beträgt 22,1 °C.

Zum Vergleich: München 8,6 °C, Berlin 9,6 °C

Wärmster Monat: August (27,6 °C)
Kältester Monat: Februar (17,6 °C)

Die maximale Wassertemperatur in Hamilton beträgt 27 °C. Bei diesen Temperaturen ist angenehmes Baden möglich.

Monate mit einer Wassertemperatur von mindestens 17 °C (Baden ist eingeschränkt möglich):
alle Monate

Monate mit einer Wassertemperatur von mindestens 21 °C (geeignet für einen Badeurlaub):
alle außer Januar, Februar, März und April

Niederschlag
Jahresniederschlag: 1407 mm

Zum Vergleich: München 967 mm, Berlin 570 mm

Es gibt keine Regenzeit (Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag).

In Hamilton ist in der Regel in keinem Monat mit Schneefall zu rechnen.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Juli der sonnigste Monat mit durchschnittlich 9.9 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 7,1 Stunden pro Tag. Zum Vergleich: München und Berlin jeweils 4,7 Stunden pro Tag.

Sehenswürdigkeiten & Attraktionen


Obwohl selbst die Hauptinsel Grand Bermuda sehr klein ist und man in etwa einer Stunde von einem Ende zum anderen mit einem Taxi oder Roller fahren kann, ist die Insel voll von vielen Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen. Besonders beliebt sind die South Shore Beaches mit ihrem rosafarbenen Sand. Auch Fort Hamilton, eine Festungsanlage unweit der Hauptstadt, ist sehr sehenswert. Zu den Highlights zählt ein Besuch der Tropfsteinhöhlen Crystal Caves und Leamington Caves. Auf den Inseln wurden durch die verschiedenen Konfessionen einige prächtige Kirchen gebaut, von denen einige die ältesten der Welt sind und eine große historische Bedeutung haben. Außerdem gibt es viele historische Stätten, schöne Parks, Gärten, Naturschutzgebiete, Seen und Häfen und vieles mehr.

Die beliebtesten Aktivitäten

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Hamilton
Aktuelles Wetter: Überwiegend bewölkt     Überwiegend bewölkt, 27.5 °C
Bewölkung: 75 %       Wind: 18 km/h S
Luftdruck: 1019 hPa       Luftfeuchtigkeit: 65 %
Letzte Aktualisierung: 25.06.2019, 17:44 Uhr
Die nächsten Tage …
26.06.201927.06.201928.06.201929.06.201930.06.201901.07.2019
Wetter am 26.06.2019: Überwiegend bewölkt25 bis 25 °CWetter am 27.06.2019: Klarer Himmel25 bis 25 °CWetter am 28.06.2019: Leichter Regen25 bis 26 °CWetter am 29.06.2019: Leichter Regen25 bis 26 °CWetter am 30.06.2019: Überwiegend bewölkt25 bis 26 °CWetter am 01.07.2019: Mäßiger Regen26 bis 26 °C
25 bis 25 °C25 bis 25 °C25 bis 26 °C25 bis 26 °C25 bis 26 °C26 bis 26 °C
Bewölkung: 25 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 25 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 28 %Bewölkung: 30 %
Kein NiederschlagKein Niederschlag1.44 mm Regen1.56 mm RegenKein Niederschlag7.06 mm Regen
Informationen zum Wetter bereitgestellt von OpenWeatherMap. (CC BY-SA)

Bermuda-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher

Bisher haben 1 Besucher ihren Bermuda-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 1 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 5 von 5 Sternen.
  1. Avatar Vorschaubild
    Silvia, 51 Jahre war im August da

    Es war angenehm bei 30 Grad und das Wasser super warm. Kurzer Regenschauer zu mittag.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen!

Wir wollen wissen: wie war das Wetter während Ihres Bermuda-Urlaubs? Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Info Icon
Wo waren Sie im Urlaub?
In welchem Monat war Ihr Urlaub?
Bewerten Sie das Wetter nach Schulnoten von 1 bis 6.
Beschreiben Sie das Reisewetter während Ihres Urlaubs mit eigenen Worten!
Vorname
Jahre alt
E-Mail (Angabe freiwillig, wird nicht veröffentlicht)
Die von Ihnen angegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert.
Bermuda (JoshuaDavisPhotography)  [flickr.com]  CC BY-SA 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Crystal cave (Andrew Malone)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Bermuda Longtail (kansasphoto)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Weitere interessante Reiseziele

Vorschau: Beste Reisezeit Grand Canyon
Beste Reisezeit Grand Canyon
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Haiti
Beste Reisezeit Haiti
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Cancun
Beste Reisezeit Cancun
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Jamaika
Beste Reisezeit Jamaika
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Playa del Carmen
Beste Reisezeit Playa del Carmen
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Quebec
Beste Reisezeit Quebec
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm