Beste Reisezeit Okavango Delta

P1030044 (Richard Toller)  [flickr.com]  CC BY-ND 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter für das Urlaubsziel Okavango Delta. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für den Ort Okavango Delta erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden.

Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben eine Empfehlung ab, in welchen Monaten sich das Reiseziel Okavango Delta aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignet. Bei uns erfahren Sie, wann in der Regel das beste Wetter zu erwarten ist.

Welche Länder kommen für Reisen in der näheren Zukunft in Frage?
Informationen zum aktuellen Verlauf der Coronavirus-Pandemie in verschiedenen Ländern
oder Verlauf in den deutschen Bundesländern

Übersicht Wetter / Klima

Thermometer Symbol 7 °C bis 36 °C
Regenwolke Symbol 4 – 102 mm
Okavango Delta: Reiseangebote vom Afrika-Spezialisten

Hintergrundwissen und geografische Lage

Das Okavangodelta im Nordwesten von Botswana ist ein gigantisches Labyrinth aus Kanälen, Inseln und Ausläufern des Okavango-Flusses. Das Binnendelta versickert im Becken der ansonsten sehr trockenen Kalahari und ist damit Lebensader eines der besten Safari-Gebiete unserer Erde.

Aufgrund seiner Größe und der Bedeutung für die Flora und Fauna einer ganzen Region wurde das Ökosystem von der UNESCO im Jahre 2014 zum Welterbe erklärt.

Botswana Reiseführer sprechen beim Okavango auch gerne vom „Fluss, der nie den Weg ins Meer findet“. Doch gerade diese Besonderheit sorgt für die außergewöhnliche Ausprägung und Artenvielfalt des Deltas. Neben dem Ngorongoro Krater in Tansania weist das Okavango Delta im Nordwesten Botswanas die höchste Dichte an Wildtieren auf dem gesamten afrikanischen Kontinent auf.

Ausgangspunkt der meisten Reisen in das Okavango-Delta und den Chobe-Nationalpark ist die Stadt Maun, die über einen eigenen Flughafen verfügt und mehrmals täglich mit afrikanischen Großstädten wie Johannesburg, Kapstadt, Windhoek und Gaborone angebunden ist.

Auch das beliebte Moremi Wildreservat liegt von Maun nur rund 100 Kilometer entfernt.



Klima im Okavango Delta

Lion line (Benjamin Hollis)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Aktuelle Angebote für Okavango Delta-Reisen anzeigen

In der Region um Maun und das Okavango Delta herrscht subtropisch-kontinentales Klima. Grundsätzlich verlaufen die Jahreszeiten in Botswana genau gegensätzlich zu unseren europäischen, mit einigen Einschränkungen und entsprechender Vorbereitung ist das Okavango Delta jedoch ganzjährig eine Reise wert. Die Regenzeit im Delta beginnt etwa Ende November und zieht sich bis in den April, es kommt zu teils sehr kräftigen Niederschlägen.

Nun ist es jedoch ein Trugschluss zu glauben, dass das Okavango Delta unmittelbar mit dem Einsetzen der Regenzeit auch Hochwasser führt. Vielmehr wird das Delta vom gleichnamigen Fluss gespeist, der als „Cubango“ im Hochland von Angola entspringt und im Verlauf auch einen Teilbereich Namibias durchläuft. So dauert es meist bis Anfang oder gar Mitte Juli, bis das Okavango Delta seinen Höchststand erreicht.

Die Trockenzeit zwischen Ende April und Oktober sorgt für ein bisschen Abkühlung, die Tagestemperaturen im Juni und Juli liegen bei rund 26 Grad Celsius. Nachts sind im afrikanischen Winter Werte zwischen 4 und 8 Grad keine Seltenheit. Gerade bei den Safari-Pirschfahrten am frühen Morgen und nach Sonnenuntergang wird die Luft mitunter sehr kalt und mitunter unangenehm.

Gegen Ende des Kalenderjahres wandelt sich dann das gesamte Landschaftsbild wieder drastisch. 34 bis 35 Grad bei hoher Luftfeuchtigkeit, gelegentliche Gewitter und kurze aber starke Regenschauer sind ab Dezember keine absolute Ausnahme mehr. Die Vegetation sprießt nun auch abseits des Deltas und auch im Chobe Nationalpark sowie dem Moremi Reservat sind die Gräser nun hoch und das Dickicht sehr dicht.

Okavango Delta: Bis zu 100 € Gutschein sichern
Nur solange der Vorrat reicht – jetzt ab 800 EUR Reisepreis zusätzlich sparen!

Unsere Empfehlungen: Die beliebtesten Reiseangebote 2020 / 2021

Beste Reisezeit Okavango Delta: Übersicht

JanuarJan
RegenzeitRegenz.
viele Pfade schlammig, Sichtungen schwierigSafaris ggf. mit Einschr.
FebruarFeb
RegenzeitRegenz.
viele Pfade schlammig, Sichtungen schwierigSafaris ggf. mit Einschr.
MärzMrz
RegenzeitRegenz.
viele Pfade schlammig, Sichtungen schwierigSafaris ggf. mit Einschr.
AprilApr
geeignete Reisezeitgeeign. Reisez.
dichte Vegetation, Sichtungen daher schwierigSafaris aufgr. dichter Vegetat. noch schwierig
MaiMai
Gute ReisezeitReisez.
kühle Nächtekühle Nächte
JuniJun
Beste ReisezeitReisez.
optimal, jedoch kalte Nächteideal, jed. kalte Nächte
JuliJul
Beste ReisezeitReisez.
optimal, jedoch kalte Nächteideal, jed. kalte Nächte
AugustAug
Beste ReisezeitReisez.
optimal, jedoch kühle Nächteideal, jed. kühle Nächte
SeptemberSep
Beste ReisezeitReisez.
ideale Bedingungenopt. Klima im
Okavango Delta
OktoberOkt
Gute ReisezeitReisez.
Ende der TrockenzeitEnde Trockenz.
NovemberNov
RegenzeitRegenz.
viele Pfade schlammig, Sichtungen schwierigSafaris ggf. mit Einschr.
DezemberDez
RegenzeitRegenz.
viele Pfade schlammig, Sichtungen schwierigSafaris ggf. mit Einschr.

Aktuelle Situation rund um das Coronavirus in Botswana

Insgesamt wurden mit Datenstand vom 23.10.2020 in Botswana 5.923 Infektionen gemeldet. Bezogen auf die Gesamtbevölkerung entspricht das 2633 Infektionen pro 1 Million Einwohner. Zum Vergleich: in Deutschland sind bisher insgesamt 5147 Infektionen pro 1 Million Einwohner gemeldet.

Auf dem Höhepunkt der Krise am 16.10.2020 wurden 1328 Neuinfektionen an einem Tag verzeichnet (590,5 pro 1 Million Einwohner). Zur Einordnung: In Deutschland war der Höhepunkt bei 268,6 Neuinfektionen pro 1 Million Einwohner an einem einzelnen Tag erreicht.

In der vergangenen Woche wurden in Botswana täglich im Schnitt 97 Neuinfektionen gemeldet, das sind 43,3 pro 1 Million Einwohner (Deutschland: 114,4 pro 1 Mio Einwohner). In der Vorwoche waren es täglich im Schnitt 289 Neuinfektionen bzw. 128,5 pro 1 Million Einwohner.

Wann ist die beste Zeit für Safaris im Okavango Delta?


Generell empfehlen wir die trockeneren Monate Juli, August und September als beste Reisezeit für das Okavango Delta und den Chobe Nationalpark. Da die umliegenden Regionen nun sehr trocken sind, versammeln sich die Tiere oft geballt an den verbliebenen Wasserstellen und den Feuchtgebieten des Deltas. Zudem werden auch die Landflächen im Delta immer kleiner, sodass den Tieren weniger Rückzugsmöglichkeiten bleiben.

Auch die Übergangsmonate zwischen Trockenzeit und Regenzeit sind als Reisezeit gut zu empfehlen. Generell herrschen von Mai bis Oktober gute Bedingungen für Ihre unvergessliche Safari. Während der Regenzeit haben zahlreiche Lodges im Okavango Delta hingegen geschlossen, einige Orte sind nun ohnehin nur noch mit dem Boot oder dem Wasserflugzeug zu erreichen.

Obwohl die Tiere nun durch die dichte Vegetation mehr Schutz haben und das Wetter ein wenig unberechenbar ist, möchten wir vor einer Botswana Reise während der Regenzeit jedoch keineswegs gänzlich abraten. Viele „Wiederholer“ schätzen diese Zeit mit ihrem einzigartigem Charme sogar ganz besonders. Der Chobe Nationalpark ist weniger abhängig von der Regenzeit und daher ganzjährig gut für Safaris geeignet.

Hier würden wir ebenfalls die Reisezeit von Juli bis September für die Tierbeobachtung als ideal bezeichnen. Das Moremi Wildreservat ist in der ersten Hälfte des Kalenderjahres mitunter schlecht befahrbar, einige Brücken sind bis Juli gesperrt oder schwer zugänglich. Dennoch gilt das Reservat wie Chobe als grundsätzlich ganzjährig bereisbar. Sollten Sie eine Kombi-Reise mit Besuch der Victoriafälle planen, beachten Sie bitte auch unsere Klima-Infos dieser Region.

Klimatabelle Okavango Delta

Nachfolgend finden Sie die Klimatabelle für Okavango Delta mit Informationen zu Temperaturen, Niederschlag und Sonnenstunden.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur33°33°33°32°29°27°26°28°34°36°35°34°
Nachttemperatur18°20°17°15°11°10°14°18°19°19°
Niederschlag in mm10291441886457164768
Sonnenstunden89891010101112111010
Sonnenaufgang6:056:206:306:406:507:007:056:506:256:005:405:45
Sonnenuntergang19:1519:0518:4518:2018:0017:5518:0518:1518:2518:3018:4519:00
Okavango Delta zur besten Reisezeit: Hier warten die besten Frühbucher-Angebote!

Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 23,1 °C. Zum Vergleich: München erreicht durchschnittlich 8,6 °C, in Berlin sind es 9,6 °C. Wärmster Monat ist der Oktober (27 °C), kältester Monat der Juli mit Mittelwerten von 16,5 °C.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 416 mm. Zum Vergleich: In München werden jährlich 967 mm, in Berlin 570 mm Niederschlag gemessen. Es gibt keine Regenzeit, also Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag. Es ist in der Regel in keinem Monat mit Schneefall zu rechnen.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der September der sonnigste Monat mit durchschnittlich 12 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 9,8 Stunden pro Tag. Zum Vergleich: In München und Berlin scheint die Sonne durchschnittlich über das ganze Jahr jeweils 4,7 Stunden pro Tag.

Klimadiagramm Okavango Delta

Klimadiagramm Okavango Delta

Quelle der Daten: Deutscher Wetterdienst (Offenbach) und Wikipedia

Okavango Delta-Wetter im November, Dezember und Januar

In den nächsten drei Monaten sind Tagestemperaturen von durchschnittlich 33 bis 35 °C zu erwarten. Die Temperaturen schwanken in dieser Zeit kaum.

Im Zeitraum von November bis Januar scheint die Sonne im Durchschnitt täglich zwischen 8 und 10 Stunden. Am sonnigsten ist das Wetter im November in Okavango Delta, mit weniger Sonne müssen Sie dagegen im Januar auskommen.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Okavango Delta (Station North-West District)
Aktuelles Wetter: Mäßig bewölkt     Mäßig bewölkt, 24.5 °C
Bewölkung: 44 %       Wind: 10.8 km/h OSO
Luftdruck: 1011 hPa       Luftfeuchtigkeit: 28 %
Letzte Aktualisierung: 24.10.2020, 22:40 Uhr
Die nächsten Tage …
25.10.202026.10.202027.10.202028.10.202029.10.202030.10.2020
Wetter am 25.10.2020: Klarer Himmel21 bis 39 °CWetter am 26.10.2020: Klarer Himmel22 bis 40 °CWetter am 27.10.2020: Klarer Himmel22 bis 39 °CWetter am 28.10.2020: Klarer Himmel21 bis 40 °CWetter am 29.10.2020: Mäßig bewölkt23 bis 40 °CWetter am 30.10.2020: Ein paar Wolken21 bis 41 °C
21 bis 39 °C22 bis 40 °C22 bis 39 °C21 bis 40 °C23 bis 40 °C21 bis 41 °C
Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 26 %Bewölkung: 24 %
Kein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein Niederschlag
Informationen zum Wetter bereitgestellt von OpenWeatherMap. (CC BY-SA)

Botswana: Andere Regionen

Okavango Delta gehört zum Reiseziel Botswana. Hierfür haben wir auch das Klima von anderen Regionen untersucht, um Ihnen Tipps für die beste Reisezeit und das zu erwartende Reisewetter zu geben:

Okavango Delta-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher

Bisher haben 7 Besucher ihren Okavango Delta-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 1,1 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 4,9 von 5 Sternen.
  1. Avatar Vorschaubild
    Gabi, 44 Jahre war im Januar da

    wir hatten glück es gab noch nicht viel regen – kamen überall gut durch und es war nicht zu viel los

    aber man muss hitze mögen 🙂

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  2. Avatar Vorschaubild
    Thierry, 64 Jahre war im Juni da

    Es hat nie geregnet. Am Morgen beim Aufstehen um 05.30/6.00 Uhr im Zelt und dann auf den Pirschahrten war es unangenehm kalt. Ab etwa 10.00 Uhr konnte man einen Teil der Kleider ausziehen, es war sonnig. Nach Sonnenuntergang um 18.00 Uhr wurde es wieder kühl, aber nicht so kalt wie am Morgen.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  3. Avatar Vorschaubild
    Ursula, 63 Jahre war im Mai da

    Anfangs Mai 2018 besuchten wir die Linyanti Region sowie das Little Vumbura Camp im Okavango Delta und Chiefs Island im Delta.Das Wetter war trocken, nie Regen, Morgens und Abends ideale Temperaturen für die Gamedrives.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  4. Avatar Vorschaubild
    Georg, 68 Jahre war im März da

    Überwiegend schönes Wetter mit 2 Gewittern, teilweise
    leicht bewölkt; angenehme Reisezeit.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  5. Avatar Vorschaubild
    Ulrike, 66 Jahre war im November da

    Vom 30.10. bis 09.11.2017 sind die Temperaturen von 32 Grad auf 38 Grad gestiegen. Es war die ganze Zeit sonnig und nur leicht bewölkt. Es gab einen Regenschauer und am Vormittag des 09.11.2017 ein Gewitter mit wenigen Regentropfen.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  6. Avatar Vorschaubild
    Sandra, 32 Jahre war im August da

    Wir hatten Ende August 2016 ideale Bedingungen, viel Sonne und überhaupt keinen Regen. Die Tierbeobachtung war dadurch sehr einfach. Auch wenn die Landschaft etwas karg war (logischerweise), war es sehr angenehm zu sehen, wie an den Ufern der Kanäle die Farben sprießen und wie kleine Oasen wirken. Temperaturen waren tagsüber etwa bei 32 Grad, zum Morning Game Drive waren es dann etwa 15 Grad. Sowie die Sonne aufgeht, wird es schnell warm.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

  7. Avatar Vorschaubild
    Guido, 51 Jahre war im Juli da

    Waren Ende Juli 2015 im Okavango Delta, Chobe und Moremi: Perfektes Wetter, grandiose Sightings und unvergessliche Begegnungen. Wasserstand im Delta war ideal, um sowohl Land- als auch Wasseraktivitäten zu unternehmen. Mittags wurde es heiß, aber da legt man ja meistens eh eine Siesta ein. Nachts war es dann durchaus kühl, wir haben uns sehr über die Wärmflasche im Zelt gefreut 🙂

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen!

Wir wollen wissen: wie war das Wetter während Ihres Okavango Delta-Urlaubs? Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Info Icon
Wo waren Sie im Urlaub?
In welchem Monat war Ihr Urlaub?
Bewerten Sie das Wetter nach Schulnoten von 1 bis 6.
Beschreiben Sie das Reisewetter während Ihres Urlaubs mit eigenen Worten!
Vorname
Jahre alt
E-Mail (Angabe freiwillig, wird nicht veröffentlicht)
Die von Ihnen angegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert.
Morokuru Botswana (Alexander Mirschel)
Okavango Delta, Botswana (Joachim Huber)  [flickr.com]  CC BY-SA 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Selinda Camp (Alexander Mirschel)

Selinda Reserve (Okavango)

Weitere interessante Reiseziele

Vorschau: Beste Reisezeit Sambia
Beste Reisezeit Sambia
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Lesotho
Beste Reisezeit Lesotho
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Ruanda
Beste Reisezeit Ruanda
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Luxor
Beste Reisezeit Luxor
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Kongo
Beste Reisezeit Kongo
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Namibia
Beste Reisezeit Namibia
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm