Beste Reisezeit Machu Picchu

Machu Picchu (Hernan Irastorza)  [flickr.com]  CC BY-SA 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter für das Urlaubsziel Machu Picchu. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für den Ort Machu Picchu erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden.

Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben eine Empfehlung ab, in welchen Monaten sich das Reiseziel Machu Picchu aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignet. Bei uns erfahren Sie, wann in der Regel das beste Wetter zu erwarten ist.

Übersicht Wetter / Klima

Thermometer Symbol 0 °C bis 21 °C
Regenwolke Symbol 2 – 160 mm (1 – 19 Regentage)
Machu Picchu: Günstige Pauschalreisen-Angebote

Allgemeines & Geografie

Machu Picchu ist eine sagenumwobene Ruinenstadt in den Anden von Peru. Die gut erhaltene „Stadt in den Wolken“ wurde auf rund 2400 Höhenmetern errichtet und gibt noch heute viele Geheimnisse auf.

Als gefestigt gilt mittlerweile die Annahme, dass die Inkas auf der Flucht vor den spanischen Conquistadores ihre Stadt fluchtartig verließen und die Eroberer aus dem Süden Europas das mysteriöse Machu Picchu schlichtweg übersahen.

Erst im Jahre 1911 entdeckte US-Forscher Hiram Binghams die mittlerweile vom Urwald verdeckten Ruinen wieder, die seitdem zur wichtigsten Sehenswürdigkeit Perus geworden sind.

Machu Picchu zählt zu den Sieben Weltwundern der Neuzeit und liegt zwischen den Gipfeln des gleichnamigen Berges und des benachbarten Huayna Picchu oberhalb des Urubamba-Tales.

Die Stadt Cusco liegt rund 80 Kilometer entfernt und bildet den wichtigsten Zugangspunkt zur Erkundung der Anden. Von hier geht es mit dem Zug weiter über das Heilige Tal bis nach Machu Picchu.

Das trubelige Aguas Calientes ist das touristische Zentrum am weltbekannten Naturwunder, das ehemals kleine Dorf ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen und beherbt heute eine Vielzahl an Unterkünften, Restaurants und Tourenanbietern.

Schon gesehen? Jetzt Machu Picchu besonders günstig buchen!

Klima am Machu Picchu und den Anden von Peru

Machu Picchu  -      -   9.7.2011  - IMG_7753_4_5_fused (Bruce Tuten)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Aktuelle Angebote für Machu Picchu-Reisen anzeigen

Machu Picchu liegt in den Anden von Peru und hat trotz seiner Lage im Hochgebirge auf rund 2400 Metern das ganze Jahr über Temperaturen deutlich über dem Gefrierpunkt. Das Klima ist feucht-warm mit ganzjährig recht konstanten Temperaturen. Nur bei starken Regenfällen kühlen die Werte vorübergehend deutlich ab.

Klassische Jahreszeiten wie in Europa gibt es in der Region um den Machu Picchu nicht. Deutlich zu unterscheiden ist jedoch die ausgeprägte Regenzeit im peruanischen Sommer (unsere Wintermonate) von der Trockenzeit in den Anden. Die Regenzeit am Machu Picchu beginnt meist im Dezember und sorgt bis Ende März für teils starke Regenfälle.

Der April gilt als wechselhafter Übergangsmonat, der jedoch im Monatsverlauf zunehmend stabiler wird. Die Trockenzeit verläuft dann von Anfang Mai bis etwa Mitte November, ehe es gegen Ende November wieder deutlich feuchter wird und die anstehende Regenzeit in den Anden einleutet.

Generell kann es auch in der Trockenzeit am Machu Picchu zu Regenfällen kommen. Vor allem zwischen Mai und August sind Schauer jedoch die absolute Ausnahme. Regenreichste Monate sind Januar und Februar, die recht starken Schauer können zu Beeinträchtigungen und Sperrungen führen. Im Februar wird der Inkatrail sogar komplett geschlossen.

Unsere Empfehlungen: Die beliebtesten Reiseangebote 2019 / 2020

Beste Reisezeit Machu Picchu: Übersicht

JanuarJan
RegenzeitRegenz.
bis 160mm Niederschlagbis 160mm Regen
FebruarFeb
RegenzeitRegenz.
bis 133mm Niederschlagbis 133mm Regen
MärzMrz
Ende RegenzeitRegenz.
bis 108mm Niederschlagbis 108mm Regen
AprilApr
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima am
Machu Picchu
MaiMai
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima am
Machu Picchu
JuniJun
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima am
Machu Picchu
JuliJul
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima am
Machu Picchu
AugustAug
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima am
Machu Picchu
SeptemberSep
Beste ReisezeitReisez.
OptimalesOpt. Klima am
Machu Picchu
OktoberOkt
Gute ReisezeitReisez.
meist optimalesmeist opt. Klima am
Machu Picchu
NovemberNov
Beginn RegenzeitRegenz.
zunehmend feuchterzun. feuchter
DezemberDez
RegenzeitRegenz.
bis 120mm Niederschlagbis 120mm Regen

Machu Picchu-Wetter im November, Dezember und Januar

In den nächsten drei Monaten sind durchschnittliche Tagestemperaturen zwischen 19 °C und 21 °C zu erwarten. In Machu Picchu wird es im Dezember am wärmsten und im Januar am kühlsten.

Im November ist an ungefähr 13 Tagen mit Niederschlag zu rechnen, im Dezember an ungefähr 16 Tagen und im Januar an ungefähr 19 Tagen.

Im Zeitraum von November bis Januar scheint die Sonne im Durchschnitt täglich zwischen 5 und 7 Stunden. Am sonnigsten ist das Wetter im November in Machu Picchu, mit weniger Sonne müssen Sie dagegen im Dezember auskommen.

Wann ist die beste Reisezeit für Machu Picchu in Peru?


Die geheimnisvolle Inkastadt Machu Picchu in den peruanischen Anden ist zu jeder Reisezeit ein unvergessliches Erlebnis. Dennoch sind die Auswirkungen der Regenzeit vor allem zwischen Mitte Dezember und Mitte März nicht zu unterschätzen. Als beste Reisezeit empfehlen wir daher den Zeitraum von Mitte April bis Mitte November.

Besonders angenehm sind die Monate Mai bis September mit nur sehr geringer Regenwahrscheinlichkeit und besonders vielen Sonnenstunden. Die klare Luft sorgt nun für fantastische Foto-Bedingungen, durch die niedrigen Nachttemperaturen ist jedoch vor allem am frühen Morgen und späten Nachmittag entsprechend dicke Kleidung notwendig.

Machu Picchu: Bis zu 100 € Gutschein sichern
Nur solange der Vorrat reicht – jetzt ab 800 EUR Reisepreis zusätzlich sparen!

Klimadiagramm Machu Picchu

Klimadiagramm Machu Picchu

Quelle der Daten: Deutscher Wetterdienst (Offenbach) und Wikipedia

Machu Picchu zur besten Reisezeit: Hier warten die besten Frühbucher-Angebote!

Klimatabelle Machu Picchu

Nachfolgend finden Sie die Klimatabelle für Machu Picchu mit Informationen zu Temperaturen, Niederschlag und Sonnenstunden.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur19°19°19°20°20°19°19°20°20°21°21°21°
Nachttemperatur
Niederschlag in mm160133108449248224779120
Regentage19151392112591316
Sonnenstunden546788887675
Sonnenaufgang5:355:505:555:556:006:106:156:055:455:255:155:20
Sonnenuntergang18:2518:2018:0517:4517:3017:3017:4017:4517:4517:4517:5518:10
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 12 °C.

Zum Vergleich: München 8,6 °C, Berlin 9,6 °C

Wärmster Monat: Dezember (13,7 °C)
Kältester Monat: Juli (9,7 °C)

Niederschlag
Jahresniederschlag: 737 mm an 105 Tagen mit Niederschlag

Zum Vergleich: München 967 mm, Berlin 570 mm

Es gibt keine Regenzeit (Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag).

Monate, in denen Schneefall möglich ist: Mai, August und September

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Juli der sonnigste Monat mit durchschnittlich 8.3 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 6,4 Stunden pro Tag. Zum Vergleich: München und Berlin jeweils 4,7 Stunden pro Tag.

Eintrittskarten: Machu Picchu Tickets online kaufen?


Machu Picchu ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in ganz Südamerika und steht bei entsprechend vielen Reisenden ganz oben auf der Bucket List. Am vollsten ist es meist zwischen 11 und 15 Uhr, wenn sowohl die Übernachtungsgäste aus dem Ort Machu Picchu (Aguas Calientes) als auch die Tagesbesucher mit dem Zug angekommen sind.

Täglich besuchen rund 2000 Gäste die Ruinenstadt, die aus insgesamt 216 steinernen Bauten im Treppensystem entstand. Die UNESCO fordert aufgrund der Auswirkungen auf den Erhalt des Weltkulturerbes eine drastische Reduzierung auf maximal 800 Besucher am Tag. Generell können die Eintrittskarten mit etwa 2 Tagen Vorlauf auch in Cusco erworben werden.

Wer außer dem Besuch des Machu Picchu auch einen Aufstieg zum benachbarten Hausberg Montaña oder dem Huayna Picchu hinzubuchen möchte, sollte seine Tickets bereits mindestens sechs Wochen vorher buchen. Dies kann online über die offiielle Webseite der Regierung erfolgen oder gegen einen kleinen Aufschlag über eine Reiseagentur.

Ausführliche Informationen zu den besten Sehenswürdigkeiten: Peru

Die beliebtesten Aktivitäten

Weitere beliebte Ausflüge

Machu Picchu und Huayna Picchu: Eintrittskarte | Machu Picchu Ruinen & Berg Machu Picchu: Offizielle Tickets | Machu Picchu: 2-stündige Kleingruppenführung | Machu Picchu Morgen-Kombi mit Eintritt, Bus und Guide | Machu Picchu: Eintritt am Nachmittag, inklusive Bus & Guide | Aguas Calientes: Mittagessen mit 3 Gängen im Cafe Inkaterra Restaurant |

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Machu Picchu (Station Ollantaytambo)
Aktuelles Wetter: Leichter Regen     Leichter Regen, 16.2 °C
Bewölkung: 66 %       Wind: 3.6 km/h NNW
Luftdruck: 1008 hPa       Luftfeuchtigkeit: 80 %
3 mm Regen (letzte 3 Stunden)
Letzte Aktualisierung: 22.10.2019, 22:04 Uhr
Die nächsten Tage …
23.10.201924.10.201925.10.201926.10.201927.10.201928.10.2019
Wetter am 23.10.2019: Mäßiger Regen10 bis 19 °CWetter am 24.10.2019: Mäßiger Regen9 bis 19 °CWetter am 25.10.2019: Mäßiger Regen10 bis 20 °CWetter am 26.10.2019: Mäßiger Regen10 bis 19 °CWetter am 27.10.2019: Mäßiger Regen10 bis 21 °CWetter am 28.10.2019: Mäßiger Regen10 bis 19 °C
10 bis 19 °C9 bis 19 °C10 bis 20 °C10 bis 19 °C10 bis 21 °C10 bis 19 °C
Bewölkung: 53 %Bewölkung: 75 %Bewölkung: 77 %Bewölkung: 80 %Bewölkung: 63 %Bewölkung: 73 %
9.81 mm Regen4.87 mm Regen3.75 mm Regen9.07 mm Regen5.43 mm Regen6.69 mm Regen
Informationen zum Wetter bereitgestellt von OpenWeatherMap. (CC BY-SA)

Peru: Andere Regionen

Machu Picchu gehört zum Reiseziel Peru. Hierfür haben wir auch das Klima von anderen Regionen untersucht, um Ihnen Tipps für die beste Reisezeit und das zu erwartende Reisewetter zu geben:

Peru |

Machu Picchu-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher

Bisher haben 1 Besucher ihren Machu Picchu-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 1 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 5 von 5 Sternen.
  1. Avatar Vorschaubild
    Wolfgang, 50 Jahre war im Januar da

    Sonnig mit leichter Bewölkung, teilweise T-Shirt-Wetter. Sonnenhut und -creme empfehlenswert.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 1 – Ausgezeichnet

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen!

Wir wollen wissen: wie war das Wetter während Ihres Machu Picchu-Urlaubs? Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Info Icon
Wo waren Sie im Urlaub?
In welchem Monat war Ihr Urlaub?
Bewerten Sie das Wetter nach Schulnoten von 1 bis 6.
Beschreiben Sie das Reisewetter während Ihres Urlaubs mit eigenen Worten!
Vorname
Jahre alt
E-Mail (Angabe freiwillig, wird nicht veröffentlicht)
Die von Ihnen angegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert.
Peru-238 (Dennis Jarvis)  [flickr.com]  CC BY-SA 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Turistas en Machu Picchu [Tourists in...] (Rocco Lucia)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Machu Picchu Train (tacowitte)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Weltwunder Machu Picchu

Weitere interessante Reiseziele

Vorschau: Beste Reisezeit Rio de Janeiro
Beste Reisezeit Rio de Janeiro
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Französisch Guyana
Beste Reisezeit Französisch Guyana
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Suriname
Beste Reisezeit Suriname
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Iguazú-Wasserfälle
Beste Reisezeit Iguazú-Wasserfälle
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Brasilien
Beste Reisezeit Brasilien
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Aruba
Beste Reisezeit Aruba
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm