Beste Reisezeit Northern Territory

1861 (ptwo)  [flickr.com]  CC BY 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Nachfolgend finden Sie Informationen zum Klima, zur besten Reisezeit und zum Wetter für das Urlaubsziel Northern Territory. Wir haben dazu Klimatabellen und Klimadiagramme für die Orte Alice Springs, Ayers Rock – Uluru und Darwin erstellt, in denen Sie Angaben zu Temperaturen, Niederschlag und mehr finden.

Außerdem haben wir alle Messwerte ausgewertet und geben eine Empfehlung ab, in welchen Monaten sich das Reiseziel Northern Territory aus klimatischer Sicht am besten für einen Urlaub eignet. Bei uns erfahren Sie, wann in der Regel das beste Wetter zu erwarten ist.

Welche Länder kommen für Reisen in der näheren Zukunft in Frage?
Informationen zum aktuellen Verlauf der Coronavirus-Pandemie in verschiedenen Ländern
oder Verlauf in den deutschen Bundesländern

Übersicht Wetter / Klima

Thermometer Symbol 4 °C bis 39 °C
Wellen Symbol 25 °C bis 28 °C
Regenwolke Symbol 2 – 410 mm (0 – 20 Regentage)
Jahresdurchschnittstemperatur liegt zwischen 21 °C (Alice Springs) und 27,6 °C (Darwin)

Geografie und Allgemeines

Das Northern Territory in Australien erstreckt sich von der Grenze zu South Australia bis in den obersten Norden an die Timorsee.

Das am wenigsten besiedelte Bundesland des ganzen Kontinentes umfasst als wichtigste Städte vor allem Darwin (im Top End) sowie Alice Springs im Zentrum als Zugangstor zum australischen Outback.

Umgangssprachlich wird oft das gesamte Northern Territory als Outback Australia bezeichnet, was jedoch den tropisch-grünen Nationalparks im Norden – allen voran Litchfield und Kakadu National Park – etwas Unrecht tut.

Beliebte Reiserouten durch das Northern Territory führen vom Top End mit dem Mietwagen oder Camper bis in das Rote Zentrum und beinhalten damit alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Region bis hin zum Kings Canyon und dem weltberühmten Ayer’s Rock (Uluṟu).

Alternativ lässt sich der Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark im Red Centre über den eigenen Connellan Airport bei Yulara auch direkt mit dem Flugzeug ansteuern. Verbindungen bestehen vor allem über Cairns, Melbourne und Sydney.



Klima im Northern Territory

Ayers Rock Uluru (Alexander Mirschel)  Copyright 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Aktuelle Angebote für Northern Territory-Reisen anzeigen

Das australische Northern Territory lässt sich grundsätzlich in zwei sehr unterschiedliche Klimazonen einteilen. Das Zentrum des Landes um das beliebte Gebiet am Ayer’s Rock wird von einem typischen Wüstenklima beherrscht. Die Sommermonate sind ausgesprochen heiß, im Winter kann es hingegen durchaus kalt werden.

Sowohl in Alice Springs als auch tiefer im Roten Zentrum liegen zwischen den Tages- und den Nachtwerten meist etwa 15 Grad Celsius. Selbst heiße Tage bringen also nach Sonnenuntergang entsprechende Abkühlung. Eine echte Regenzeit gibt es im Red Centre nicht, bitte beachten Sie hierzu auch die genauen Niederschlagsmengen unserer Diagramme:

Während in Alice Springs im feuchtesten Monat Dezember durchschnittlich 40,8 mm Regen fallen, erreichen Darwin und das Top End problemlos die zehnfache Menge. Der gesamte tropische Norden wird von einer stark ausgeprägten Regenzeit heimgesucht. Vor allem zwischen Mitte Dezmber und Ende März drohen alljährlich starke Monsunregen.

Beste Reisezeit Northern Territory: Übersicht

JanuarJan
Schlechte ReisezeitReisez.
sehr heiß im Outback, viel Regen im Nordenextr. Hitze im Red Centre, starker Regen im Norden
FebruarFeb
Schlechte ReisezeitReisez.
sehr heiß im Outback, viel Regen im Nordenextr. Hitze im Red Centre, starker Regen im Norden
MärzMrz
Schlechte ReisezeitReisez.
sehr heiß im Outback, viel Regen im Nordenextr. Hitze im Red Centre, starker Regen im Norden
AprilApr
Geeignete ReisezeitReisez.
Regenz. endet, zweite Monatshälfte meist angenehmEnde d. Regenz.
MaiMai
Gute ReisezeitReisez.
trocken, kühler und an den meisten Tagen optimaltrocken, kühler und meist optimal
JuniJun
Beste ReisezeitReisez.
trocken, kühler und damit optimal für Rundreisentrocken, kühler und damit optimal
JuliJul
Beste ReisezeitReisez.
trocken, kühler und damit optimal für Rundreisentrocken, kühler und damit optimal
AugustAug
Beste ReisezeitReisez.
trocken, kühler und damit optimal für Rundreisentrocken, kühler und damit optimal
SeptemberSep
Beste ReisezeitReisez.
trocken, kühler und damit optimal für Rundreisentrocken, kühler und damit optimal
OktoberOkt
Geeignete ReisezeitReisez.
heiß im Centre aber insgesamt erträglichheiß aber insges. in Ordnung
NovemberNov
Beginn der RegenzeitRegenz.
sehr heiß im Outback, feucht im Nordenextreme Hitze im Red Centre, feucht im Norden
DezemberDez
Schlechte ReisezeitReisez.
sehr heiß im Outback, viel Regen im Nordenextr. Hitze im Red Centre, starker Regen im Norden

Aktuelle Situation rund um das Coronavirus in Australien

Insgesamt wurden mit Datenstand vom 26.10.2020 in Australien 27.539 Infektionen gemeldet. Bezogen auf die Gesamtbevölkerung entspricht das 1119 Infektionen pro 1 Million Einwohner. Zum Vergleich: in Deutschland sind bisher insgesamt 5439 Infektionen pro 1 Million Einwohner gemeldet.

Auf dem Höhepunkt der Krise am 29.07.2020 wurden 716 Neuinfektionen an einem Tag verzeichnet (29,1 pro 1 Million Einwohner). Zur Einordnung: In Deutschland war der Höhepunkt bei 268,6 Neuinfektionen pro 1 Million Einwohner an einem einzelnen Tag erreicht.

In der vergangenen Woche wurden in Australien täglich im Schnitt 19 Neuinfektionen gemeldet, das sind 0,8 pro 1 Million Einwohner (Deutschland: 126,3 pro 1 Mio Einwohner). In der Vorwoche waren es täglich im Schnitt 14 Neuinfektionen bzw. 0,6 pro 1 Million Einwohner.

Wann ist die beste Reisezeit für das Northern Territory?


Da es im Zentrum keine echte Regenzeit gibt, lässt sich der weltbekannte Ayer’s Rock (Uluṟu) theoretisch ganzjährig besuchen. Die extreme Hitze während des australischen Sommers machen einen Besucher im Outback jedoch sehr anstrengend und kraftzehrend.

Zwischen November und März wird häufig selbst im Schatten die 40 Grad Marke geknackt. Zeitgleich ergießen sich über dem tropischen Norden heftige Monsunregen und machen viele Straßen und Nationalparks unbefahrbar. Glücklicherweise fallen diese beiden Wetterextreme nahezu in den selben Zeitraum.

Als beste Reisezeit für das Northern Territory und Outback empfehlen wir folgerichtig den Zeitraum von Mitte April bis Anfang November. Insbesondere die australischen Wintermonate Juni, Juli, August und September sind perfekt für Rundreisen geeignet. Wer es etwas wärmer mag, findet im Mai und Oktober sehr gute Bedingungen vor.

Northern Territory: Bis zu 100 € Gutschein sichern
Nur solange der Vorrat reicht – jetzt ab 800 EUR Reisepreis zusätzlich sparen!

Optimale Reisezeit für die Regionen

In der folgenden Übersicht sehen Sie die beste Reisezeit je nach Region (Northern Territory).

OrtBeste Reisezeit
Alice SpringsFebruar, März, April, Oktober, November und Dezember
Ayers Rock – UluruMärz, April, September, Oktober und November
DarwinMai, Juni, Juli, August und September

Klimatabellen Northern Territory

Nachfolgend finden Sie einige Klimatabellen für Northern Territory mit Informationen zu Temperaturen, Niederschlag, Wassertemperaturen und Sonnenstunden.
Klimatabelle anzeigen für    

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Alice Springs (Northern Territory)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur36°35°33°28°23°20°20°23°27°31°34°35°
Nachttemperatur22°21°18°13°10°15°18°20°
Niederschlag in mm3944321719141599222937
Regentage553233322566
Sonnenstunden101010109891010101010
Sonnenaufgang6:006:206:356:507:007:157:157:006:306:005:405:40
Sonnenuntergang19:2519:1518:5018:2018:0017:5518:0518:1518:3018:4018:5519:15
Northern Territory zur besten Reisezeit: Hier warten die besten Frühbucher-Angebote!

Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Alice Springs beträgt 21 °C. Zum Vergleich: München erreicht durchschnittlich 8,6 °C, in Berlin sind es 9,6 °C. Wärmster Monat ist der Januar (29 °C), kältester Monat der Juli mit Mittelwerten von 11,9 °C.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 285 mm an 45 Tagen mit Niederschlag. Zum Vergleich: In München werden jährlich 967 mm, in Berlin 570 mm Niederschlag gemessen. Es gibt keine Regenzeit, also Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag. In den Monaten Juni und Juli ist Schneefall möglich.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der Oktober der sonnigste Monat mit durchschnittlich 10.1 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 9,6 Stunden pro Tag. Zum Vergleich: In München und Berlin scheint die Sonne durchschnittlich über das ganze Jahr jeweils 4,7 Stunden pro Tag.

Temperaturen, Niederschlag in Ayers Rock – Uluru (Northern Territory)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur39°37°34°30°24°20°21°24°29°32°35°36°
Nachttemperatur23°22°19°14°11°15°18°21°
Niederschlag in mm2640361312202159243542
Regentage553232313466
Sonnenaufgang6:106:306:457:007:157:307:307:156:456:105:505:50
Sonnenuntergang19:4019:3019:0518:3018:1018:0518:1018:2518:4018:5019:1019:30
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Ayers Rock – Uluru beträgt 22 °C. Wärmster Monat ist der Januar (30,7 °C), kältester Monat der Juli mit Mittelwerten von 12,6 °C.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 282 mm an 43 Tagen mit Niederschlag. Es gibt keine Regenzeit, also Monate mit mehr als 175 mm Niederschlag. Im Juli ist Schneefall möglich.

Temperaturen, Niederschlag, Sonnenschein in Darwin (Northern Territory)

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur32°31°32°33°32°31°30°31°32°33°33°33°
Nachttemperatur25°25°24°24°22°20°19°21°23°25°25°25°
Wassertemperatur28°28°28°28°28°26°25°25°27°27°28°28°
Niederschlag in mm410360302118242231282136223
Regentage2018177200126913
Sonnenstunden667910101010101097
Sonnenaufgang6:356:456:506:506:557:057:107:006:406:206:106:15
Sonnenuntergang19:2019:1519:0018:4018:3018:3018:3518:4018:4018:4518:5019:05
Temperaturen
Die Jahresdurchschnittstemperatur in Darwin beträgt 27,6 °C. Wärmster Monat ist der November (29,4 °C), kältester Monat der Juli mit Mittelwerten von 24,8 °C. Die maximale Wassertemperatur in Darwin beträgt 28 °C. Bei diesen Temperaturen ist angenehmes Baden möglich. Alle Monate weisen eine Wassertemperatur von mindestens 21 °C auf und sind damit geeignet für einen Badeurlaub.

Niederschlag
Der Jahresniederschlag liegt bei 1674 mm an 95 Tagen mit Niederschlag. Die Monate Januar, Februar, März und Dezember gelten als Regenzeit, da pro Monat mehr als 175 mm Niederschlag zu erwarten sind. Insgesamt ist in der Regenzeit mit etwa 1295 mm Niederschlag zu rechnen. In Darwin ist in der Regel in keinem Monat mit Schneefall zu rechnen.

Sonnenschein
Gemäß unserer Klimatabelle ist der August der sonnigste Monat mit durchschnittlich 10.2 Stunden Sonnenschein pro Tag. Im Jahresmittel scheint die Sonne durchschnittlich an 8,5 Stunden pro Tag.

Klimadiagramme Northern Territory

Nachfolgend finden Sie die Klimadiagramme für die einzelnen Regionen.

Zudem stehen eine Reihe von Vergleichsdiagrammen bereit, mit denen Sie die klimatischen Bedingungen der Regionen schnell vergleichen können.

Klimadiagramm anzeigen für    

Alice Springs

Klimadiagramm Alice Springs

Ayers Rock – Uluru

Klimadiagramm Ayers Rock - Uluru

Darwin

Klimadiagramm Darwin

Tagestemperaturen

Nachttemperaturen

Mitteltemperaturen

Niederschlagsmenge

Sonnenstunden pro Tag

Quelle der Daten: Deutscher Wetterdienst (Offenbach) und Wikipedia

Sehenswürdigkeiten und Highlights


Das Northern Territory wird oftmals auch einfach als Australiens Outback zusammengefasst. Hierunter versteht man vor allem Regionen fernab der Zivilisation mit teils unberührter Natur und endlosen Weiten. Dies trifft einerseits zu, vernachlässtigt jedoch die unbeschreibliche landschaftliche Vielfalt des Northern Territory.

Wir empfehlen auf jeden Fall eine Rundreise zu unternehmen, um die vielen verschiedenen Aspekte dieser Region mit allen Sinnen aufsaugen zu können.

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Northern Territory zählen das The Kangaroo Sanctuary in Alice Springs, Mindil Beach in Darwin, Kakadu Nationalpark mit dem heiligen Ubirr, der imposante Kings Canyon, Litchfield National Park und Katherine Gorge sowie die Klassiker Uluru und Kata Tjuta (Olgas).

Ausführliche Informationen zu den besten Sehenswürdigkeiten: Australien

Die beliebtesten Aktivitäten

Weitere beliebte Ausflüge

Ab Darwin: Fährfahrt nach Tiwi Islands | Darwin: Bootsfahrt im Hafen bei Sonnenuntergang | Crocosaurus Cove: Eintrittskarte | Ayers Rock: Helikopter-Flug über Uluru & Kata Tjuta | Darwin: Halbtägige Sightseeing-Tour | Kata Tjuta: Sonnenaufgangstour in kleiner Gruppe mit Picknick-Frühstück | Darwin: Sunset Harbour Cruise mit Fish and Chips Dinner |

Northern Territory-Wetter im November, Dezember und Januar

In den nächsten drei Monaten sind durchschnittliche Tagestemperaturen zwischen 32 °C und 39 °C zu erwarten. Am wärmsten wird es im Januar in Ayers Rock – Uluru, spürbar kühler ist im Januar in Darwin.

Sie wollen Badeurlaub machen? Die Wassertemperaturen liegen im November, Dezember und Januar bei etwa 28 °C. Das ist tolles Wetter für eine schöne Zeit am Strand und im Wasser.

Im November regnet es je nach Region an 6 (Alice Springs) bis 9 Tagen (Darwin), im Dezember an 6 (Alice Springs) bis 13 Tagen (Darwin) und im Januar an 5 (Alice Springs) bis 20 Tagen (Darwin).

Im Zeitraum von November bis Januar scheint die Sonne im Durchschnitt täglich zwischen 0 und 10 Stunden. Am sonnigsten ist das Wetter im November in Alice Springs, mit weniger Sonne müssen Sie dagegen im November in Ayers Rock – Uluru auskommen.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage

Aktuelles Wetter in Alice Springs
Aktuelles Wetter: Klarer Himmel     Klarer Himmel, 19 °C
Bewölkung: 0 %       Wind: 7.2 km/h ONO
Luftdruck: 1018 hPa       Luftfeuchtigkeit: 22 %
Letzte Aktualisierung: 27.10.2020, 15:18 Uhr
Die nächsten Tage …
28.10.202029.10.202030.10.202031.10.202001.11.202002.11.2020
Wetter am 28.10.2020: Klarer Himmel19 bis 32 °CWetter am 29.10.2020: Klarer Himmel20 bis 36 °CWetter am 30.10.2020: Klarer Himmel18 bis 28 °CWetter am 31.10.2020: Klarer Himmel16 bis 30 °CWetter am 01.11.2020: Überwiegend bewölkt21 bis 35 °CWetter am 02.11.2020: Überwiegend bewölkt25 bis 37 °C
19 bis 32 °C20 bis 36 °C18 bis 28 °C16 bis 30 °C21 bis 35 °C25 bis 37 °C
Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 0 %Bewölkung: 77 %Bewölkung: 60 %
Kein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein NiederschlagKein Niederschlag
Informationen zum Wetter bereitgestellt von OpenWeatherMap. (CC BY-SA)

Australien: Andere Regionen

Northern Territory gehört zum Reiseziel Australien. Hierfür haben wir auch das Klima von anderen Regionen untersucht, um Ihnen Tipps für die beste Reisezeit und das zu erwartende Reisewetter zu geben:

Northern Territory-Erfahrungen unserer Webseitenbesucher

Bisher haben 3 Besucher ihren Northern Territory-Urlaub bewertet und im Schnitt die Schulnote 2,3 für das Reisewetter vergeben. Das entspricht 3,7 von 5 Sternen.
  1. Avatar Vorschaubild
    Renate, 60 Jahre war im Januar da

    Wir hatten nur Dezember und Januar Zeit das Northern Territory zu besuchen, alle anderen Gebiete hatten wir schon bereist. Wir haben eine wunderbare Zeit in Alice Springs und Umgebung verbracht. Es war zwar bis zu 43° C warm aber herrlich sonnig und schön. Die Ausflüge haben wir vormittags gemacht und sind nachmittags in den Pool der jeweiligen Campgrounds gesprungen. Außer uns waren nur Einheimische auf den Straßen unterwegs und auf den Campgrounds, wir hatten das Northern Territory für uns allein. Es war somit überall herrlich ruhig und es war einer unser der enspanntesten Urlaube in Australien. Am Uluru gab es genau in der Silvesternacht ein heftiges Gewitter, am Morgen stand der Campingplatz 30 cm unter Wasser. Der Uluru war zwar in in der Früh in Wolken, aber an den weiteren Tagen war wieder schönstes Wetter und wir konnten wieder wandern gehen. Da es sehr heiß war, war bei den Olgas der Valley of the Winds Walk geschlossen. Im Kings Canyon war alles offen und schönstes Wetter.

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  2. Avatar Vorschaubild
    Simon, 55 Jahre war im Februar da

    Bis auf das Wetter und die Temperaturen sehr interressan und schön. Sehr freundliche Menschen

    Wetter-Bewertung: Schulnote 2 – Überwiegend gut

  3. Avatar Vorschaubild
    Sebastian, 37 Jahre war im Mai da

    Eigentlich ist der Mai für den Norden Australiens ja eine super Reisezeit, hatte man uns vorab gesagt und bestätigten auch unsere Recherchen. Nicht zu heiß, nicht zu feucht, nicht zu viel Regen. Klar in Darwin erwischte uns die hohe Luftfeuchtigkeit des tropischen Nordens zur Ankunft erstmal mit voller Wucht, aber die Tage im Kakadu Nationalpark und Umgebung waren wunderschön. Weiter ging es nach Alice Springs, wo uns bei der Fahrt ins Red Center eine unglaubliche Regenfront begleitete. So gab es dann am weltberühmten Uluru („Ayers Rock“) doch tatsächlich Wasserfälle bzw. kleine Sturzbäche zu sehen. Zurück in Alice Springs war in der Zwischenzeit so viel Regen gefallen, dass sogar der ausgetrockenete Todd River nach Jahren wieder zu Fließen begann. Das Klima spielt eben manchmal verrückt. Nichts desto trotz hatten wir unzählige tolle Erlebnisse, unvergessliche Begegnungen und werden noch Jahre von dieser Traumreise zehren

    Wetter-Bewertung: Schulnote 3 – Wechselhaft

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und gewinnen!

Wir wollen wissen: wie war das Wetter während Ihres Northern Territory-Urlaubs? Unter allen Einsendungen verlosen wir einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Info Icon
Wo waren Sie im Urlaub?
In welchem Monat war Ihr Urlaub?
Bewerten Sie das Wetter nach Schulnoten von 1 bis 6.
Beschreiben Sie das Reisewetter während Ihres Urlaubs mit eigenen Worten!
Vorname
Jahre alt
E-Mail (Angabe freiwillig, wird nicht veröffentlicht)
Die von Ihnen angegebenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert.
Kangaroo sign (bluedeviation)  [flickr.com]  CC BY-ND 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Darwin - ANZAC Weekend 2008 (Kimble Young)  [flickr.com]  CC BY-SA 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'
Darwin - ANZAC Weekend 2008 (Kimble Young)  [flickr.com]  CC BY-SA 
Infos zur Lizenz unter 'Bildquellennachweis'

Wunderland Australien

Weitere interessante Reiseziele

Vorschau: Beste Reisezeit Kreuzfahrten
Beste Reisezeit Kreuzfahrten
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Tonga
Beste Reisezeit Tonga
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Neuseeland
Beste Reisezeit Neuseeland
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Südsee Kreuzfahrten
Beste Reisezeit Südsee Kreuzfahrten
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Französisch-Polynesien
Beste Reisezeit Französisch-Polynesien
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm
Vorschau: Beste Reisezeit Südsee
Beste Reisezeit Südsee
inkl. Klimatabelle und Klimadiagramm